Trenner

Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...

Trenner

Trenner

Trenner

 
 (GZ-17-2020)
gz landespolitik

► Kommunaler Verkehrsüberwachung in Bayern:

 

Einsatz von auch stationärer Geschwindigkeitsmessanlagen

Der Bundesverband Verkehrssicherheitstechnik e. V. (BVST) begrüßt die diesbezügliche Entscheidung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration

 

Im Februar des Jahres 2020 verkündete Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in München die „Bayerische Verkehrsunfallstatistik 2019“. Danach kamen in 2019 auf Bayerns Straßen 541 Menschen ums Leben, 12,5 Prozent weniger als 2018. 67.079 Menschen wurden verletzt, 4,6 Prozent weniger als 2018. Auch im Jahr 2019 war überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit die Hauptunfallursache für tödliche Verkehrsunfälle, rund 27 Prozent waren darauf zurückzuführen; 141 Menschen wurden dabei getötet. "Zu schnelles Fahren ist der Killer Nummer Eins auf unseren Straßen", stellte Innenminister Herrmann fest.

 
Weiterlesen... Weiterlesen...
 
 (GZ-17-2020)
gz landespolitik

► Corona-Strategie:

 

Vom „Reise-Testen“ zum „Vor-Ort-Testen“

 

Das bayerische Kabinett hat Lockerungen der Corona-Regeln vor allem für die Gastronomie und den Breitensport beschlossen. Anstelle von Teststationen an den Autobahnen sollen die Kommunen die Abstriche übernehmen. Zum Schulstart 2020/21 gilt zudem für Schüler und Lehrer – mit Ausnahme von Grundschülern – eine allgemeine Maskenpflicht. FDP, die Grünen und SPD kritisieren die beschlossenen Schutzmaßnahmen. Sie fordern langfristige Konzepte, um den hohen Nachholbedarf durch die Corona-bedingten Schulausfälle auszugleichen. Zudem fehle es an einer Teststrategie mit Priorisierung. Für mehr Verständnis in der Bevölkerung soll nach Meinung der Freien Wähler künftig eine Corona-Kommission sorgen.

 
Weiterlesen...

Trenner

Trenner

Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...

Trenner

Weiterlesen... Weiterlesen...
 
 (GZ-17-2020)
gz aus den kommunen

► Rekultivierung des ehemaligen südlichen Wackersdorfer Braunkohlereviers:

 

Rekultivierungsflächen bekommen grünes Kleid aufgesprüht

Bauabschnitt 02 auf dem Westfeld rund um den wieder erstandenen Irlacher See voll im Zeitplan

 

Die Arbeiten zur Rekultivierung des Westfelds bei Wackersdorf auf dem rund fünf Hektar großen nördlichen Bauabschnitt 02 unterhalb des Geotops nähern sich ihrem grünen Ende und liegen damit etwas vor dem Zeitplan.

Per Hochdruckschlauch wird die homogene Ansaat-Emulsion von einem Mitarbeiter der Spezialfirma aus Nordrhein-Westfalen auf die rekultivierten Flächen des Westfeld-Bauabschnitts 02 aufgesprüht. Da die Flächen an einigen Stellen recht steil sind, werden zur dauerhaften Sicherung gegen ungewollte Witterungseinflüsse Kokosmatten darübergelegt, die mit Holznägeln im Erdbereich befestigt sind. Die angesäten Pflanzen wachsen durch die Matten durch. 	Bild: Jan Kiver, 2020
Per Hochdruckschlauch wird die homogene Ansaat-Emulsion von einem Mitarbeiter der Spezialfirma aus Nordrhein-Westfalen auf die rekultivierten Flächen des Westfeld-Bauabschnitts 02 aufgesprüht. Da die Flächen an einigen Stellen recht steil sind, werden zur dauerhaften Sicherung gegen ungewollte Witterungseinflüsse Kokosmatten darübergelegt, die mit Holznägeln im Erdbereich befestigt sind. Die angesäten Pflanzen wachsen durch die Matten durch. Bild: Jan Kiver, 2020
 
Weiterlesen... Weiterlesen...

GemeindeZeitung

 • Inhalt

 • Service

 • Kontakt

Schnell informiert...

NewsletterTermineMarktplatz

Links

Mediadaten

gz mediaplanung

7. Bayerisches BreitbandForum

Magazin Kommune-Politik-Wirtschaft

Bau Guide 2019

Wir unterstützen die Initiative

Kalender

WhatsApp / Notify / Telegram / Facebook - Messenger

amf dfp

vzb

ZIBS

Wahlergebnisse

Wahlergebnisse

Nachruf in der GZ

Trauer & Nachruf in der GZ

AppStore

TwitterfacebookinstagramYouTube

Google Play

© Bayerische GemeindeZeitung

Hinweis zu Cookies

Die Bayerische GemeindeZeitung möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Cookies blockieren und löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend ändern. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Weiter