Trenner

Geretsried, Kalender - Atomuhr
Weiterlesen... Weiterlesen...
 
(GZ-15/16-2021)
gz kommunale praxis

► Ein voller Erfolg:

 

Bauanträge auch digital

Staatsministerinnen Schreyer und Gerlach:
„Wir bauen Barrieren ab und sorgen für mehr Bürgerfreundlichkeit“

 

Mehr Bürgerfreundlichkeit, weniger Bürokratie: Nach dieser Devise treibt Bayern die Digitalisierung der Verwaltungsleistungen voran. Gerade bei der Baugenehmigung bietet sich ein enormes Potenzial zur Beschleunigung und Vereinfachung. Das Bauministerium hat gemeinsam mit dem Digitalministerium und ausgewählten Landratsämtern daher frühzeitig in einem Pilotprojekt den Digitalen Bauantrag erarbeitet und am 1. März in ausgewählten Landkreisen gestartet.  Bayerns Bauministerin Kerstin Schreyer und Digitalministerin Judith Gerlach konnten sich im Landratsamt Traunstein vom beachtlichen Erfolg überzeugen. Dabei wurde bereits ein erster Meilenstein erreicht: Dort ist bereits der 100. digitale Bauantrag eingegangen.

Staatsministerin Judith Gerlach, Landrat Siegfried Walch und Staatsministerin Kerstin Schreyer vor einem Bagger mit der Leica „Pegasus Ultimate II“ der Firma geovision. Das Gerät ist weltweit einmalig und bietet die Möglichkeit zur mobilen, effizienten Digitalisierung von bereits bestehender Infrastruktur. Bild: StMD
Staatsministerin Judith Gerlach, Landrat Siegfried Walch und Staatsministerin Kerstin Schreyer vor einem Bagger mit der Leica „Pegasus Ultimate II“ der Firma geovision. Das Gerät ist weltweit einmalig und bietet die Möglichkeit zur mobilen, effizienten Digitalisierung von bereits bestehender Infrastruktur. Bild: StMD
 
Weiterlesen... Weiterlesen...
 
(GZ-15/16-2021)
gz kommunale praxis

► Förderbescheid:

 

Bayerische Therapiestrategie

14 Millionen Euro gehen an Biotech-Unternehmen aus Oberbayern

 

Der erste Förderbescheid im Rahmen der 50 Millionen Euro starken Bayerischen Therapiestrategie geht an die Pieris Pharmaceuticals GmbH aus Hallbergmoos. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger: „Die gesundheitlichen Folgen der Corona-Pandemie werden die Menschen und unser Gesundheitssystem noch lange begleiten. Bayerns Biotech- und Pharmaunternehmen sind deshalb ganz vorne mit dabei, um neue Medikamente und Therapien zu entwickeln. Mit der Förderung durch die Therapiestrategie des bayerischen Wirtschaftsministeriums geben wir finanziellen Rückenwind für besonders innovative Forschungsprojekte. Wir sind vom großen Potential des Wirkstoffes PRS-220 überzeugt und fördern deshalb die Medikamentenentwicklung der Pieris Pharmaceuticals GmbH mit 14,2 Millionen Euro.“

 
Weiterlesen... Weiterlesen...

Trenner

Trenner

Trenner

Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...

Trenner

 
(GZ-15/16-2021)
gz landespolitik

► Staatsminister Hubert Aiwanger, StMWi:

 

Kommunen als wichtige Player beim Klimaschutz

 

Der Schutz des Klimas hat in den letzten Monaten erheblich an Dynamik gewonnen: Die EU hat ihre Klimaschutzziele wesentlich erhöht, die USA sind in das Pariser Abkommen zurückgekommen, der Bund hat nach dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts die schon ehrgeizigen Ziele im Bundesklimaschutzgesetz beträchtlich angehoben: Das Ziel der Treibhausgasneutralität wurde bereits bis 2045 verankert (bisher 2050) und der Weg bis dahin festgelegt. Um die ambitionierten Klimaschutzziele des Gesetzes zu erreichen, hat die Bundesregierung am 23. Juni 2021 ein Acht-Milliarden-Sofortprogramm beschlossen; ein erster Schritt, dem weitere folgen müssen. Die Bayerische Staatsregierung wird einen Entwurf für eine Novellierung des Bayerischen Klimaschutzgesetzes in den Bayerischen Landtag einbringen und ein überarbeitetes Maßnahmenpaket vorlegen.

Staatsminister Hubert Aiwanger, StMWi. Bild: StMWi/E. Neureuther
Staatsminister Hubert Aiwanger, StMWi. Bild: StMWi/E. Neureuther
 
Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...

Trenner

Trenner

Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...

Trenner

Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...
 
 (GZ-15/16-2021)
gz aus den kommunen

► Geretsried:

 

Kinderbibliothekspreis 2021 für Stadtbücherei

 

Jedes Jahr vergibt die Bayernwerk AG (Bayernwerk) den Kinderbibliothekspreis an fünf bayerische Einrichtungen. Er ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Zu den glücklichen Gewinnern gehört in diesem Jahr die Stadtbücherei in Geretsried (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen). Weitere Preisträger in 2021 sind die Stadtbibliothek Münchberg (Landkreis Hof), die Gemeindebücherei Schwarzenfeld (Landkreis Schwandorf), und die Gemeindebücherei Altfraunhofen (Landkreis Landshut). Da in diesem Jahr die traditionelle Preisverleihung im großen Rahmen auf Grund des Infektionsgeschehens nicht möglich war, hat das Bayernwerk die Bücherei besucht und vor Ort im kleinen Rahmen gratuliert.

V.l.: Bayernwerk Kommunalmanager Alexander Usselmann, Bürgermeister Michael Müller, Bayernwerk Regionalleiterin Silke Mall,  Anja Hagen und Leiter Björn Rodenwaldt von der Stadtbücherei Geretsried. Bild: Michael Bartels / Bayernwerk
V.l.: Bayernwerk Kommunalmanager Alexander Usselmann, Bürgermeister Michael Müller, Bayernwerk Regionalleiterin Silke Mall, Anja Hagen und Leiter Björn Rodenwaldt von der Stadtbücherei Geretsried. Bild: Michael Bartels / Bayernwerk
 
Weiterlesen...

GemeindeZeitung

Schnell informiert...

Abo & NewsletterTermineMarktplatzAkademieLinks

Mediadaten der Bayerischen GemeindeZeitung

GZ-Akademie

Sonderdruck: Bayerisches EnergieForum – Corona Spezial  Energie und kommunaler Klimaschutz

Sonderdruck: 45 Jahre Städtebauförderung in Lichtenfels - Tradition und Zukunft

Sonderdruck - Corona Spezial - Breitbandausbau in Bayern - Jetzt!

Sonderdruck - Mobilfunkausbau und 5G - Eine Expertenrunde der Bayerischen GemeindeZeitung

Sonderbeilage - 100 Jahre Kommunalversicherung

Sonderbeilage "Bayern leuchtet MAGENTA"

Wir unterstützen die Initiative

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

amf dfp

vzb

ZIBS

Wahlergebnisse

Wahlergebnisse

Nachruf in der GZ

Trauer & Nachruf in der GZ

AppStore

TwitterfacebookinstagramYouTube

Google Play

© Bayerische GemeindeZeitung

Hinweis zu Cookies

Die Bayerische GemeindeZeitung möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Cookies blockieren und löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend ändern. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Weiter