Terminezurück

18. Müller-BBM Fachgespräche

Datum:
Mittwoch, 15. März 2023
bis Donnerstag, 16. März 2023
Ort:
München, Europasaal im Haus der Bayerischen Wirtschaft
Immissionsschutz in der Planungs- und Genehmigungspraxis

Erfahrungsaustausch zwischen Behörden, Kommunen, Betreibern und Beratern

Der Green Deal und die Nachverdichtung in den Städten führen zu aktuellen Herausforderungen im Immissionsschutz. Auf Anlagenbetreiber, Planer sowie Kommunen kommen neue Aufgaben zu, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Dabei wird auch die Frage der Energiesicherheit von großer Bedeutung sein. Eine nachhaltige Transformation der Wirtschaft unter Einhaltung der immer strenger werdenden Vorschriften und die sozialverträgliche Schaffung von lebenswertem Wohnraum in den Innenstädten, sind Themen mit einem hohen Konfliktpotential. Diese Entwicklungen müssen unter Berücksichtigung von geltenden Rechtsvorschriften wie TA Luft und TA Lärm erfolgen. Die Akteure stehen dabei unter Zeitdruck und unterliegen wirtschaftlichen Sachzwängen. Hochkarätige Referentinnen und Referenten bieten u. a. zu diesem Themenkomplex Lösungsvorschläge und berichten über Praxisbeispiele. Ergänzend runden auf der Tagung Fachvorträge zur Beschleunigung von Genehmigungsverfahren, zu tieffrequenten Geräuschen, zu Geruchsimmissionen und zur Umsetzung der TA Luft 2021 das Programm ab.

Auch 2023 berichten hochkarätige Referentinnen und Referenten aus der Verwaltung, der Industrie und der Beratung von ihrem Arbeitsalltag und über aktuelle Praxisbeispiele. Im jeweiligen Tagesrückblick werden nochmals Antworten auf verbleibende Fragen gegeben.

Die »Müller-BBM Fachgespräche« fördern den Erfahrungsaustausch, vermitteln aktuelles Wissen und unterstützen die Teilnehmenden so bei der täglichen Arbeit. Der Kontakt zu Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Branchen, der Austausch mit Vollzugsbehörden und die Nähe zu Expertinnen und Experten ist wesentlicher Bestandteil dieser Fachtagungsreihe.

Eröffnet wird die Tagung durch die Grußworte von Frau MDgtin Dr. Monika Kratzer, Abteilungsleiterin technischer Umweltschutz, Kreislaufwirtschaft und Bodenschutz, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, München.

Die Themenschwerpunkte am 15. und 16. März 2023

  • Batteriespeicheranlagen
  • Bauleitplanung
  • Genehmigungsverfahren
  • Geruchsimmissionen
  • Gewerbelärm
  • Konversion
  • Lärmschutz
  • Nachhaltigkeitsstrategien
  • Stadtklima
  • TA Luft 2021
  • Tieffrequente Geräusche
  • Urbane Gebiete
  • Wohnnutzung

Weitere Informationen und Anmeldung

Joachim Bittner (links) und Walter Grotz (rechts) führen durch das Programm und freuen sich auf einen regen Erfahrungsaustausch mit Ihnen.
Joachim Bittner (links) und Walter Grotz (rechts) führen durch das Programm und freuen sich auf einen regen Erfahrungsaustausch mit Ihnen.

 
 
 

GemeindeZeitung

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Termine

AppStore

TwitterfacebookinstagramYouTube

Google Play

© Bayerische GemeindeZeitung