Trenner

Ministerpräsident Söder in Äthiopien: Drehscheibe für Kontakt mit Afrika
Friedhof in Bayern: Mit Traditionen und Strukturen Entwicklungen und Anforderungen – Probleme und Lösungen
Orientierungshilfen für Ausschreibungen in der Entsorgungsbranche
ePaper Archiv der Bayerischen GemeindeZeitung
Das Archiv der GZ
Ladenetz in Günzburg deutlich erweitert: Lechwerke nehmen zwei Gleichstrom-Schnellladestationen und fünf Wechselstrom-Ladesäulen in Betrieb
Abgeordneten Bayernkarte
Die Abgeordneten-Bayernkarte

Aktuell

Weiterlesen...
 
(GZ-13-2019)
gz kommunale praxis

► 7. Bayerisches BreitbandForum:

 

Umfrage zum Stand der Digitalisierung in Bayerns Kommunen

 
Smart Regions Bayern

Der Anschluss an das schnelle Internet ist für jede Kommune notwendige Voraussetzung, um die Digitalisierung voranzubringen. Nur wenn ausreichend Bandbreite, also Übertragungsgeschwindigkeit, vorhanden ist, kann über neue digitale Dienstleitungen einer Kommune nachgedacht werden. Damit wir Ihnen präsentieren können, was in bayerischen Kommunen bereits umgesetzt wird und was möglich wäre, haben wir uns für das 7. Bayerische BreitbandForum als Partner das ZD.B – Zentrum Digitalisierung Bayern, das zum Bayerischen Wirtschaftsministerium gehört, mit ins Boot geholt und können erstmalig, als Ergänzung zu den Fragestellungen rund um den Breitbandausbau, einen Themenraum „Smart Regions Bayern“ anbieten.

Bitte merken Sie sich diesen Termin heute schon vor:

7. Bayerisches BreitbandForum mit Themenraum „Smart Regions Bayern“,
am 14.11.2019 in der Stadthalle, Isle-Platz 1, 91710 Gunzenhausen

Vertreter von Kommunen nehmen kostenfrei teil.

Unter www.bayerisches-breitbandforum.de ist eine Anmeldung schon jetzt möglich.

 
Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...

Trenner

Trenner

Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...

Trenner

Trenner

Trenner

 
(GZ-13-2019)
gz fachthema

► GVB-Veranstaltung „Klartext am Türkentor“ mit Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger:

 

Mittelstand macht Bayerns Wirtschaft stark

 
Der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger will vor dem Hintergrund der Industriepolitik-Debatte den Mittelstand im Freistaat stärken. „Bayern ist erfolgreich wegen seiner vielen kleinen und mittleren Unternehmen. Eine gute Wirtschaftspolitik kann sich nicht intensiv genug für ihre Anliegen einsetzen“, sagte Aiwanger bei „Klartext am Türkentor“. An der Veranstaltung des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB) in München nahmen rund 40 Vorstände von Volksbanken und Raiffeisenbanken teil.
 
GVB-Präsident Jürgen Gros (l.) begrüßt Wirtschaftsminister  Hubert Aiwanger zu „Klartext am Türkentor“ in München.
GVB-Präsident Jürgen Gros (l.) begrüßt Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger zu „Klartext am Türkentor“ in München.
 
Weiterlesen... Weiterlesen...
 
(GZ-13-2019)
gz fachthema

► 64 Prozent der Deutschen fühlen sich auf Pflegebedürftigkeit nicht vorbereitet:

 

Neuer Service „PflegePartner“ hilft Angehörigen und Betroffenen

 
Nur gut ein Drittel der Deutschen fühlt sich gut abgesichert, wenn im Pflegefall Hilfe im Alltag nötig wird; fast zwei Drittel fühlen sich hingegen auf eine mögliche spätere Pflegebedürftigkeit nicht vorbereitet. Daher sind auch fast alle Befragten (92 Prozent) davon überzeugt, dass zur Absicherung von Pflegerisiken zusätzliche freiwillige Vorsorge notwendig ist. Trotzdem sorgen aber nur 34 Prozent auch tatsächlich vor – und dies zudem oft mit ungeeigneten oder unzureichenden Instrumenten. Dies ergab eine repräsentative bundesweite Umfrage unter 1.003 Bundesbürgern im Auftrag des Konzerns Versicherungskammer.
 
Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...

Trenner

Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...
 
(GZ-13-2019)
gz aus den kommunen

► Bayerische Innovationstage 2019 in Landshut:

 

Bayerische Landkreise gestalten aktiv die Digitalisierung

 

Am Mut, ihre Verwaltungen zu digitalisieren, fehlt es den bayerischen Landkreisen nicht. In dem bereits 1997 gegründeten Bayerischen Innovationsring haben sich 26 Landkreise zusammengeschlossen, um die Landratsämter auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten. Ganz oben auf der Agenda steht bis heute die Digitalisierung. Neben zahlreichen renommierten Fachleuten war auch die Bayerische Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, MdL, nach Landshut gereist, um sich mit den Vertretern der bayerischen Landkreise über die aktuellen Herausforderungen auszutauschen.

Die Landräte diskutierten bei den Bayerischen Innovationstagen mit der Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, MdL, darüber, wie die Digitalisierung in den Landkreisen gemeinsam gestaltet werden kann. Unser Bild zeigt v.l.: Landrat Armin Kroder, Landkreis Nürnberger Land, Landrat Georg Huber, Landkreis Mühldorf a. Inn, Landrat Matthias Dießl, Landkreis Fürth, Landrat Jens Marco Scherf, Landkreis Miltenberg, Landrat Robert Niedergesäß, Landkreis Ebersberg, Klaus Geiger, Referent beim Bayerischen Landkreistag, Staatsministerin Judith Gerlach, MdL, Landrat Thomas Ebeling, Landkreis Schwandorf, Landrat Josef Niedermaier, Leiter des Bayerischen Innovationsrings, Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Landrat Sebastian Straubel, Landkreis Coburg).
Die Landräte diskutierten bei den Bayerischen Innovationstagen mit der Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, MdL, darüber, wie die Digitalisierung in den Landkreisen gemeinsam gestaltet werden kann. Unser Bild zeigt v.l.: Landrat Armin Kroder, Landkreis Nürnberger Land, Landrat Georg Huber, Landkreis Mühldorf a. Inn, Landrat Matthias Dießl, Landkreis Fürth, Landrat Jens Marco Scherf, Landkreis Miltenberg, Landrat Robert Niedergesäß, Landkreis Ebersberg, Klaus Geiger, Referent beim Bayerischen Landkreistag, Staatsministerin Judith Gerlach, MdL, Landrat Thomas Ebeling, Landkreis Schwandorf, Landrat Josef Niedermaier, Leiter des Bayerischen Innovationsrings, Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Landrat Sebastian Straubel, Landkreis Coburg).
 
Weiterlesen...

GemeindeZeitung

 • Inhalt

 • Service

 • Kontakt

Schnell informiert...

NewsletterTermineMarktplatz

Links

klimawoche 2019 klein

Wir unterstützen die Initiative

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

WhatsApp Newsletter

Mediadaten

gz mediaplanung

amf dfp

vzb

ZIBS

Wahlergebnisse

Wahlergebnisse

Nachruf in der GZ

Trauer & Nachruf in der GZ

AppStore

TwitterfacebookinstagramYouTube

Google Play

© Bayerische GemeindeZeitung

Hinweis zu Cookies

Die Bayerische GemeindeZeitung möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Cookies blockieren und löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend ändern. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Weiter