Politikzurück

(GZ-07-2016)
Politik
Bauten für Geflüchtete:
 
Dokumentation vorbildlicher Flüchtlingsunterkünfte
 
Der Bau von Flüchtlingsunterkünften stellt auch im Jahr 2016 für viele Gemeinden eine dringende und wichtige Aufgabe dar. Inzwischen gibt schon zahlreiche vorbildliche Lösungen – und nun auch professionell gemachte Dokumentationen darüber.


Dieser Ausgabe der Bayerischen GemeindeZeitung liegt das soeben erschienene Sonderheft „Bauten für Geflüchtete“ des Holzbaumagazins „mikado“ bei. Neben allgemeinen Artikeln über verschiedene Aspekte stellt es elf unterschiedliche Projekte aus Deutschland und Österreich ausführlich vor, darunter vier aus Bayern. Alle zeichnen sich durch eine kurze Bauzeit sowie hohe Qualität und Flexibilität in der Nutzbarkeit aus. Darüber hinaus sind Holzbauten grundsätzlich nachhaltig und als CO2-Speicher ein wirksamer Beitrag zum Klimaschutz.

„Making Heimat“

Eine spektakuläre Schau elf ausgewählter Flüchtlingsunterkünfte – darunter auch einige bayerische – gibt es vom 28. Mai bis 27. November in Venedig zu sehen: Das Deutsche Architekturmuseum (DAM) gestaltet dort auf der diesjährigen Architektur-Biennale den Deutschen Pavillon mit der Ausstellung „Making Heimat. Germany, Arrival Country“. Teil des Projekts ist eine umfangreiche Online-Datenbank, die ständig aktualisiert und erweitert wird. Sie ist schon jetzt über die Website www.makingheimat.de aufrufbar.

Eine weitere Dokumentation vorbildlicher Lösungen veröffentlichte jüngst der Deutsche Holzwirtschaftsrat auf seiner Website www.wohnraum-fuer-fluechtlinge.info. Und der Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks wird im April seine Website schneller-wohnraum.de durch richtungsweisende Projekte ergänzen. Die Entscheider aus Kommunen und Landkreisen haben somit fundierte und übersichtliche Informationsgrundlagen.

RED

GemeindeZeitung

Politik

AppStore

facebookTwitterGoogle+YouTube

Google Play

© Bayerische GemeindeZeitung

Hinweis zu Cookies

Die Bayerische GemeindeZeitung möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Cookies blockieren und löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend ändern. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Weiter