Kommunale Praxiszurück

(GZ-13-2016)
Kommunale Praxis
Veranstaltungshinweis:
 
Brandschutzkompetenz im Dialog
 

Das Thema „Brandschutz“ stellt eine Veranstaltung am 27. Juli in der Schlossökonomie in Eggenfelden/Gern in den Mittelpunkt, veranstaltet von der Coplan AG in Zusammenarbeit mit kommunalen Kooperationspartnern und der IHK Niederbayern.

Ansprechen soll das „Brandschutzforum“ vor allem Kommunen, Bauherren und Planer. Anlass ist die Brandkatastrophe von Schneizlreuth: In einem Gästehaus in der oberbayerischen Gemeinde war an Pfingsten 2015 ein Feuer ausgebrochen, aufgrund fehlender Rettungswege starben sechs Menschen in den Flammen. Bei der strafrechtlichen Aufarbeitung des Unglücks geriet auch die Kommune in die Schusslinie, da der fehlende Brandschutz seitens der Behörde nie geahndet worden war.

Fachkompetenz und Verantwortung, und auch das Zusammenwirken von Kommunen und Planern sind im Brandschutzforum zentrale Themen. Neben der Theorie, die sich mit „Flucht- und Rettungswegen im Bauordnungsrecht“ befasst,  gibt es im Praxisteil am Nachmittag auch eine Vorführung der Feuerwehr Eggenfelden, die eine Personenrettung mittels Drehleiter zeigen wird. Ziel dessen ist, genau beobachten zu können, worauf es in Sachen Flucht- und Rettungswege wirklich ankommt.

Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr im Gotischen Kasten in der Schlossökonomie Gern. Referenten sind Dipl.-Ing. Rupert Stinglwagner, Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz und Rottal-Inns Kreisbrandrat Johann Prex, außerdem werden als Gäste für Fragen Eggenfeldens Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler, Stadtbaumeister Markus Eder, Kreisbaumeister Peter Hofer, Eggenfeldens stellvertretender Feuerwehrkommandant Herbert Stauber und Guntram Loher, Abteilungsleiter Architektur der Coplan AG, zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung schließt um 16.30 Uhr mit einem „Get together“. Die Schirmherrschaft hat MdL Reserl Sem übernommen.

Weitere Informationen unter www.brandschutzforum-sob.de

RED

GemeindeZeitung

Kommunale Praxis

AppStore

facebookTwitterGoogle+YouTube

Google Play

© Bayerische GemeindeZeitung

Hinweis zu Cookies

Die Bayerische GemeindeZeitung möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Cookies blockieren und löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend ändern. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Weiter