Fachthemazurück

(GZ-24-2016)
gz fachthema
GiroCheckout:
 
Die Bezahllösung für Kommunen
 
Durch das E-Government Gesetz sind Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen nunmehr in der Lage, ihre Behördengänge auch elektronisch abzuwickeln. Mit dem Angebot mehrerer alternativer Bezahlmethoden signalisiert eine Kommune zugleich Kundenservice und Bürgerfreundlichkeit. GiroCheckout zählt zu den derzeit diskutierten Modellen, was das elektronische Bezahlen im Kommunalsektor betrifft.

GiroCheckout ist die zentrale Lösung der Sparkassen-Finanzgruppe für E-Government. Diese stellt Kommunen über ihren zentralen Dienstleister GiroSolution eine marktfähige Multi-Bezahllösung zur Verfügung. Sie ermöglicht neben der Abwicklung von Kreditkartenzahlungen und Lastschrifteinzügen auch die Online-Überweisung GiroPay und das Online-Bezahlverfahren paydirekt.

Der giropay-Bezahl-Button ermöglicht „per Maus-Klick“ das einfache und absolut fehlerfreie Überweisen von digitalen Rechnungen oder Gebührenbescheiden. Bürgerinnen und Bürger werden zum Online-Banking ihrer Bank oder Sparkasse weitergeleitet und können dort die vorausgefüllte Überweisung direkt ausführen.

Mit GiroCode beinhaltet das System – wie auch PayPal – zudem eine Funktion zum Scannen von QR-Codes per Smartphone oder Tablet. Die Banking-App übernimmt über die Scan-Funktion dabei sämtliche Daten der Überweisung. Für den Zahlungspflichtigen entfällt so das manuelle, fehleranfällige Übertragen und der kommunale Fachbereich kann Zahlungseingänge problemlos zuordnen.

Durch die zentrale technische Integration in ePayBL steht den Kommunen GiroCheckout direkt zur Verfügung. Auch Rechenzentren wie die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) bieten das System ihren Kommunen zur Nutzung an.

Schließlich liegen die Vorteile von GiroCheckout auf der Hand: Gängige Online-Bezahlverfahren aus einer Hand, Angebot diverser Mehrwertlösungen, maximaler Sicherheitsstandard, einfache Integration in den Online-Shop, attraktive und faire Konditionen, übersichtliche Reportings und komfortable Bedienung sowie kompetenter Support.

DK

GemeindeZeitung

Fachthema

AppStore

facebookTwitterGoogle+YouTube

Google Play

© Bayerische GemeindeZeitung

Hinweis zu Cookies

Die Bayerische GemeindeZeitung möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Cookies blockieren und löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend ändern. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Weiter