Fachthemazurück

(GZ-12-2016)
Fachthema
Straßendienst:
 
Von Bankettpflege bis Schneeräumen
 

Durchgehender Einsatz in Sommer und Winter

Unimog U 423 BlueTec 6

Der Unimog U 423 BlueTec 6 im Einsatz.

Mit seiner Firma ist der Geschäftsführer und Eigentümer der Rosinsky Dienstleistungs GmbH, Achim Rosinsky, seit vielen Jahren Unimog Kunde. Das Unternehmen hat sich auf Arbeiten spezialisiert, die sich am Straßenrand abspielen. Neben dem Bau und der Instandsetzung von Banketten gehören dazu auch Mäharbeiten und das Aufstellen von Wildschutzzäunen an der Autobahn. Der zweite große Geschäftsbereich des 60-Mitarbeiter-Betriebs aus Niedersachsen ist der Winterdienst. Eine Kombination, die in Deutschland ziemlich einzigartig ist – und bei der sich die Anschaffung eines Unimog doppelt bezahlt macht.

Dank seiner Vielseitigkeit leistet der neue Unimog U 423 Euro 6 für die Firma bei allen anfallenden Aufgaben wichtige Arbeit und lässt sich innerhalb kürzester Zeit mit einem neuen Anbau ausstatten. „Den U 423 vom Verdichter auf eine Bankettfräse umzurüsten“, nennt Rosinsky ein Beispiel, „ist eine Sache von lediglich zehn Minuten.“ Für die anderen Unimog seiner Flotte, die teilweise permanent bis zu sechs verschiedene Anbauten an Bord haben, gilt Ähnliches.

Abgasnorm Euro VI

Einen entscheidenden Vorteil der neuen Generation Unimog sieht Rosinsky in den neuen 4- und 6-Zylinder-Motoren, die bereits die Abgasnorm Euro VI erfüllen. Er rechnet fest damit, dass dies in Ausschreibungen zukünftig häufiger ausdrücklich gefordert sein wird und hat nicht zuletzt deshalb bereits seinen nächsten Unimog geordert: den neuen U 530.

Synergetischer Antrieb

Überzeugt hat Rosinsky auch der synergetische Fahrantrieb EasyDrive. Da seine Fahrzeuge auf Baustellen oft längere Distanzen zwischen den Einsatzorten zurücklegen müssen, profitiert er enorm von der Möglichkeit, ohne Unterbrechung vom Arbeitsmodus in den Fahrmodus zu wechseln. „Nicht zuletzt das“, sagt er über seinen Unimog U 423, „macht ihn für uns so wirtschaftlich und einfach zu handhaben.“

 

RED

GemeindeZeitung

Fachthema

AppStore

facebookTwitterGoogle+YouTube

Google Play

© Bayerische GemeindeZeitung

Hinweis zu Cookies

Die Bayerische GemeindeZeitung möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Cookies blockieren und löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend ändern. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Weiter