Fachthemazurück

(GZ-5-2018) 
gz fachthema

► Prior & Peußner Gebäudedienstleistungen:

 

Kompetenter Partner für Kommunen

Seit 1910 übernehmen Prior & Peußner Gebäudedienstleistungen mit Sitz in Osnabrück alle Arbeiten rund um Immobilien und Objekte - von der Gebäudereinigung über den Sicherheitsdienst bis zu maßgeschneiderten Sonderlösungen. P & P überzeugt mit individuellen Reinigungskonzepten, einem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis mit günstigen Festpreisen, geschulten Mitarbeitern, professionellen Reinigungsmitteln und –geräten sowie einer gesicherten Qualität durch Objektbetreuer vor Ort. P&P ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.

Mit ihren Reinigungs- und Gebäudedienstleistungen sind P & P nicht nur im Gewerbe, sondern auch im Auftrag von Landkreisen, Städten und Gemeinden unterwegs. Die hohe Zuverlässigkeit und die Qualität der Leistungen haben sich auch „an offizieller Stelle“ dauerhaft bewährt. Sein Augenmerk richtet der Dienstleister vor allem auf den sorgsamen Umgang mit öffentlichen Mitteln und die strikte Einhaltung der Vergaberechts-Vorschriften. Ob in Schulen, Sporthallen, Kindergärten, Universitäten oder Verwaltungsgebäuden — ob Gebäudereinigung oder Reinigung von Außenflächen, ob Grünpflege oder Winterdienst: Seinem Ruf als ebenso kompetentem wie seriösem Vertragspartner wird P & P seit eh und je gerecht.

Prior & Peußner Gebäudedienstleistungen weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Hygienemanagement und Desinfektionsmanagement nicht nur in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen höchste Priorität haben. Auch in Schwimmbädern stellten unsachgemäße Reinigungen eine Gefahr für die Gesundheit der Badegäste dar. Und nicht zuletzt helfe eine professionelle Reinigung und Desinfektion in Schulen und Kindergärten, möglichen Ansteckungen wie z. B. mit Noro-Viren, vorzubeugen.

P & P erarbeitet Hygiene- und Desinfektionspläne, kümmert sich um sachgerechte Entsorgungen und zeichnet für die zuverlässige Umsetzung aller Erfordernisse, exakt abgestimmt auf individuelle Anforderungen und Wünsche, verantwortlich. Zudem werden die Ergebnisse des Desinfektions- und Hygienemanagements mit regelmäßigen sog. Abklatschtests dokumentiert.

Der Dienstleister sorgt auch für Nachhaltigkeit in der Außenreinigung. Ob Fenster, Fassaden, Trennwände, Glasdächer, Lichtkuppeln, Sheddächer oder Wintergärten — ob mit Leitern, Fassadenbefahranlagen, Gerüsten, Hubsteigern oder Industriekletterern: Sämtliche Verschmutzungen werden gründlich, kostengünstig und unter Beachtung von Arbeits- Sicherheits- und Umweltauflagen entfernt. Mittels Imprägnierung und Konservierung wird zudem dafür gesorgt, dass die Fassaden möglichst lange vor erneuter Verschmutzung geschützt bleiben.

Baureinigung

Stichwort Baureinigung bzw. Baustellenreinigung: Bereits während der Bauphase tragen Zwischenreinigungen, der Abtransport von Bauschutt oder Bautrocknungen wesentlich zur Sicherheit und zur Beschleunigung der Abläufe auf der Baustelle bei. Beim Endspurt sorgt dann die P & P-Bauschlussreinigung für die saubere Entfernung von Mörtel, Staub, Farbresten, Verpackungsresten, Folien oder Etiketten. Denn nur auf einer sauberen Baustelle kann sich der Bauherr einen verlässlichen Eindruck von der Qualität der Bauleistung machen und grünes Licht für die Endabnahme geben.

Dabei zeigt die Erfahrung, dass als letztes Gewerk am Bau der Gebäudereiniger nicht selten den Spagat zwischen Handwerkern in Verzug und dem festgelegten Be- zugs- oder Eröffnungstermin meistern muss. Doch auch dies stellt für den P & P Gebäudeservice keinerlei Hindernis dar.

DK

GemeindeZeitung

Fachthema

AppStore

facebookTwitterGoogle+YouTube

Google Play

© Bayerische GemeindeZeitung

Hinweis zu Cookies

Die Bayerische GemeindeZeitung möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Cookies blockieren und löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend ändern. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Weiter