Trenner

6. Bayerisches BreitbandForum
KPV: Frauen den Einstieg in die Lokalpolitik erleichtern
Wohngipfel im Bundeskanzleramt: Impulse für Wohnraumoffensive
GZ Kolumne
GZ Kolumne
Mit Müllautos Funklöchern auf der Spur
Neuöttinger Lärmschutzwand mit Photovoltaik-Anlage

Aktuell

 
(GZ-1/2-2019)
gz kommunale praxis

► Kommunale Spitzenverbände zeigen sich mit Verhandlungsergebnissen zufrieden:

 

Rekord beim FAG 2019

 
Auf den bisher höchsten kommunalen Finanzausgleich in Bayern haben sich Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und die kommunalen Spitzenverbände geeinigt. „Mit 9,97 Milliarden Euro können wir den Kommunen in Bayern 2019 so viel Geld zur Verfügung stellen wie noch nie vorher“, beschrieb Füracker das Ergebnis. Verhandelt wurde in Anwesenheit des Vorsitzenden des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen des Bayerischen Landtags, Josef Zellmeier, MdL, des Staatsministers des Inneren, für Sport und Integration, Joachim Herrmann, MdL, und des Staatsministers für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, Hubert Aiwanger, MdL.

Gemeinsame Pressekonferenz anlässlich der Bekanntgabe der Rahmendaten zum kommunalen Finanzausgleich. Unser Bild zeigt v.l.: Landrat Franz Löffler, Präsident des Bayerischen Bezirketags; Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, Vorsitzender des Bayerischen Städtetags; Landrat Christian Bernreiter, Präsident des Bayerischen Landkreistags, Erster Bürgermeister Dr. Uwe Brandl, Präsident des Bayerischen Gemeindetags; Finanzminister Albert Füracker, MdL; Innenminister Joachim Herrmann, MdL; Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, MdL; Josef Zellmeier, MdL, Vorsitzender des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen des Bayerischen Landtags sowie die Pressesprecherin des Finanzministeriums, Andrea Ebenhoch-Combs. Bild: oeffentlichkeitsarbeit@stmf.bayern.de
Gemeinsame Pressekonferenz anlässlich der Bekanntgabe der Rahmendaten zum kommunalen Finanzausgleich. Unser Bild zeigt v.l.: Landrat Franz Löffler, Präsident des Bayerischen Bezirketags; Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, Vorsitzender des Bayerischen Städtetags; Landrat Christian Bernreiter, Präsident des Bayerischen Landkreistags, Erster Bürgermeister Dr. Uwe Brandl, Präsident des Bayerischen Gemeindetags; Finanzminister Albert Füracker, MdL; Innenminister Joachim Herrmann, MdL; Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, MdL; Josef Zellmeier, MdL, Vorsitzender des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen des Bayerischen Landtags sowie die Pressesprecherin des Finanzministeriums, Andrea Ebenhoch-Combs. Bild: oeffentlichkeitsarbeit@stmf.bayern.de

 
Weiterlesen... Weiterlesen...
 
(GZ-1/2-2019)
gz kommunale praxis

► Bayerische Landesstiftung:

 

Umweltpreis für BEW

 
Albert Füracker, Bayerischer Staatsminister der Finanzen und für Heimat, hat den Umweltpreis der Bayerischen Landesstiftung an die Bayerische Elektrizitätswerke GmbH (BEW) verliehen. Ausgezeichnet wurde der Wasserkraftwerksbetreiber – ein Tochterunternehmen der Lechwerke – für seine Projekte an der Iller, die zur ökologischen Verbesserung des Flusses beitragen. BEW ist der erste Wasserkraftwerksbetreiber, der diesen Preis erhält.

Albert Füracker, Bayerischer Staatsminister der Finanzen und für Heimat (rechts), und Josef Miller, Staatsminister a.D. und Vorsitzender der Bayerischen Landesstiftung (links), überreichten LEW-Vorstandsmitglied Norbert Schürmann (2.v.l.) und BEW-Geschäftsführer Prof. Dr. Frank Pöhler (2.v.r.) den Umweltpreis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Umweltschutzes. Bild: StMFH / Astrid Schmidhuber
Albert Füracker, Bayerischer Staatsminister der Finanzen und für Heimat (rechts), und Josef Miller, Staatsminister a.D. und Vorsitzender der Bayerischen Landesstiftung (links), überreichten LEW-Vorstandsmitglied Norbert Schürmann (2.v.l.) und BEW-Geschäftsführer Prof. Dr. Frank Pöhler (2.v.r.) den Umweltpreis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Umweltschutzes. Bild: StMFH / Astrid Schmidhuber

 
Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...

Trenner

Trenner

Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...

Trenner

Weiterlesen... Weiterlesen...
 
(GZ-1/2-2019)
gz landespolitik

► Horst Seehofer beim mittelfränkischen CSU-Bezirksverband:

 

Servus und danke!

 

Offenhausen. Die CSU im Bezirksverband Mittelfranken ist zuversichtlich, viele der bei den jüngsten Wahlen verloren gegangenen Stimmen zurückgewinnen zu können. Zum Jahresabschluss traf sich der Vorstand unter Leitung von Bezirksvorsitzendem Joachim Herrmann, um Vorbereitungen für die Herausforderungen des nächsten Jahres zu treffen. Mit dabei: Parteivorsitzender Horst Seehofer, der bekanntlich beim CSU-Parteitag am 19. Januar den Vorsitz an Ministerpräsident Dr. Markus Söder abgeben wird.

Von links: FU-Bezirksvorsitzende und Bezirksrätin Cornelia Griesbeck, Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler, CSU-Vorsitzender Horst Seehofer, Innenminister Joachim Herrmann, CSU-Geschäftsführer Werner Stieglitz und der stellv. CSU-Bezirksvorsitzende Dr. Christian von Dobschütz. r
Von links: FU-Bezirksvorsitzende und Bezirksrätin Cornelia Griesbeck, Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler, CSU-Vorsitzender Horst Seehofer, Innenminister Joachim Herrmann, CSU-Geschäftsführer Werner Stieglitz und der stellv. CSU-Bezirksvorsitzende Dr. Christian von Dobschütz. r
 
Weiterlesen...

Trenner

Trenner

Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...
 
(GZ-1/2-2019)
gz fachthema

► RENEXPO Interhydro in Salzburg:

 

Versorgungssicherheit durch Wasserkraft

 

Über den Stand der Technik, die Rahmenbedingungen auf EU- und nationaler Ebene, aktuelle Entwicklungen sowie über Wirtschaftlichkeit und die ökologischen Aspekte der Wasserkraft informierte die Kongressmesse RENEXPO Interhydro 2018 in Salzburg. Erneut  bot die Veranstaltung eine Plattform für Präsentation, Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch sowie für die Knüpfung neuer Kontakte. Von Anlagenkomponenten über Kraftwerksteuerung bis hin zum Stromhandel und Direktvermarktung: Auf der Messe präsentierten Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette der Wasserkraft.

Informativer Energie-Talk im Rahmen der RENEXPO Interhydro. Von links: Günther Rabensteiner, Dr. Nicolaus Römer, Anne-Marie von Hassel, Hermann Steinmaßl, Christoph Wagner, Sebastian Schönauer. r
Informativer Energie-Talk im Rahmen der RENEXPO Interhydro. Von links: Günther Rabensteiner, Dr. Nicolaus Römer, Anne-Marie von Hassel, Hermann Steinmaßl, Christoph Wagner, Sebastian Schönauer. r

 
Weiterlesen... Weiterlesen...

Trenner

Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...

GemeindeZeitung

 • Inhalt

 • Service

 • Kontakt

Schnell informiert...

NewsletterTermineMarktplatz

Links

Sonderdruck 11 Bayerisches EnergieForum

Wir unterstützen die Initiative

Kalender

GZ-Jahreskalender 2019

WhatsApp Newsletter

Bau Guide 2018/2

Wohnungsbaupolitischer Dialog in Muenchen Sonderdruck

Mediadaten

gz mediaplanung

amf dfp

vzb

ZIBS

Wahlergebnisse

Wahlergebnisse

Nachruf in der GZ

Trauer & Nachruf in der GZ

AppStore

facebookTwitterGoogle+YouTube

Google Play

© Bayerische GemeindeZeitung

Hinweis zu Cookies

Die Bayerische GemeindeZeitung möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Cookies blockieren und löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend ändern. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Weiter