Home
Kommunalforum Alpenraum 2014: Mehr Energie für die Gemeinden
Fachthema: Umwelt - GZ-07-2014
Mittwoch, den 02. April 2014 um 11:23 Uhr

Das neue Technologiezentrum des Traktorenwerks Lindner in Kundl (Tirol) war heuer Treffpunkt für über 100 Bürgermeister und Gemeinderäte aus Tirol, Vorarlberg, Salzburg, Südtirol und Bayern. Bei der 2. Auflage des Kommunalforums Alpenraum stand die Energiezukunft der Gemeinden im Zentrum der Diskussion. Vernetzung und Wissenstransfer unter den Teilnehmern wurden dabei groß geschrieben. Als Kooperationspartner fungierten der Bayerische Gemeindetag, der Österreichische Gemeindebund, die Gemeindeverbände von Tirol, Salzburg und Vorarlberg, der Südtiroler Gemeindenverband und Forum Land und die Bayerische GemeindeZeitung.

1-kommunalforum_alpenraum

Abschlussdiskussion beim Kommunalforum Alpenraum (v. l.): Georg Keuschnigg, Forum Land; Andreas Schatzer, Präsident Südtiroler Gemeindenverband und Bürgermeister von Vahrn; Mag. Johannes Tratter, Landesrat für Gemeindeangelegenheiten Tirol; Moderator Alois Vahrner, Chefredakteur der Tiroler Tageszeitung; DI Elisabeth Blanik, Landtagsabgeordnete und Bürgermeisterin von Lienz; Helmut Mödlhammer, Präsident Österreichischer Gemeindebund und Bürgermeister in Hallwang; Ing. Rainer Siegele, Bürgermeister von Mäder und Obmann Umweltverband.

Weiterlesen...
 
Jahrestagung des Deutschen Landkreistags: Reinhard Sager ist neuer Präsident
Kommunalverbände - GZ-07-2014
Mittwoch, den 02. April 2014 um 11:15 Uhr
1-landkreistag-sagerDie Delegierten der auf dem Hambacher Schloss (Rheinland-Pfalz) stattfindenden diesjährigen Jahrestagung des Deutschen Landkreistages haben Reinhard Sager einstimmig zum neuen Präsidenten des Deutschen Landkreistages gewählt.

Damit übernimmt der Landrat des Kreises Ostholstein das Präsidentenamt des kommunalen Spitzenverbandes von Landrat Hans Jörg Duppré, der nun Ehrenmitglied des Deutschen Landkreistages ist. Darüber hinaus wählten die Delegierten Landrat Joachim Walter (Landkreis Tübingen) für zwei Jahre neben den im Amt bestätigten Landräten Thomas Kubendorff (Kreis Steinfurt), Bernhard Reuter (Landkreis Göttingen) und Karl-Heinz Schröter (Landkreis Oberhavel) zum Vizepräsidenten.
Weiterlesen...
 
Kommunal-Stichwahlen: Gemischte Bilanz
Aus den Kommunen - GZ-07-2014
Mittwoch, den 02. April 2014 um 11:08 Uhr
Mit teils überraschenden Ergebnissen warteten die Kommunal-Stichwahlen in Bayern auf: In mehreren großen Städten mussten etablierte Oberbürgermeister von CSU und SPD ihre Sessel räumen. Insgesamt waren die Bürgerinnen und Bürger in 261 bayerischen Gemeinden, Städten und Landkreisen aufgerufen, nochmals den Gang an die Wahlurnen anzutreten.
Weiterlesen...
 
„Wir haben die Vorteile von KATWARN erkannt"
Fachthema: Wirtschaft & Finanzen - GZ-06-2014
Donnerstag, den 20. März 2014 um 12:07 Uhr
GZ-Interview mit dem Dienststellenleiter der Feuerwehr Nürnberg, Stadtdirektor Volker Skrok, zur Nutzung des kommunalen Warnsystems KATWARN
09-katwarnfeuerwehrnuernberg

Symbolischer Knopfdruck - v. l.: Der Leiter der Feuerwehr Nürnberg, Volker Skrok, Rainer Fürhäupter (Vorstandsmitglied VKB), Dr. Ulrich Maly (OB Stadt Nürnberg), Ortwin Neuschwander (Fraunhofer FOKUS) und Dr. Günther Beckstein (Ministerpräsident a. D.). Bild: Lauber
Weiterlesen...
 
Kommunalwahl 2014: Zufriedene Parteien
Kommunale Praxis - GZ-06-2014
Donnerstag, den 20. März 2014 um 11:46 Uhr
Die CSU bleibt die stärkste kommunalpolitische Kraft in Bayern. Sie verteidigte bzw. errang zahlreiche Oberbürgermeister- und Bürgermeisterposten, etwa in Ingolstadt, Augsburg, Rosenheim, Kempten, Schwabach, Kaufbeuren, Schweinfurt oder Straubing. Bei den kreisfreien Städten hat die CSU knapp die Hälfte gewonnen.
Weiterlesen...
 
Tagung zur kulturellen Bildung in Bayern: Künste, die die Welt bedeuten?
Kommunale Praxis - GZ-06-2014
Donnerstag, den 20. März 2014 um 12:00 Uhr
Im Rahmen der Tagung „Künste, die die Welt bedeuten? Kulturelle Bildung in Bayern. Kunst und Schule in Stadt und Land“ in München beschäftigten sich über 100 Vertreter von Künstlervereinigungen, Kommunen, weiteren Institutionen sowie Pädagogen mit der Frage, wie junge Menschen in Bayern in den Bereichen Musik, Literatur, Tanz, Theater und Kunst noch besser gefördert werden können.
Weiterlesen...
 
Bayerische Großkrankenhäuser: Klarheit und Fairness bei Reform
Fachthema: Soziales - GZ-06-2014
Donnerstag, den 20. März 2014 um 11:42 Uhr
Arbeitstagung in Schweinfurt

Die kommunalen bayerischen Großkrankenhäuser haben klare Erwartungen an die Krankenhausreform, die die neue Bundesregierung ankündigte.
Weiterlesen...
 
Mobilität wird emissionsfrei
Aus den Kommunen - GZ-05-2014
Mittwoch, den 12. März 2014 um 01:00 Uhr
Als eine der ersten Behörden in München erhält der Bezirk Oberbayern Elektrofahrzeuge

Mehr als eine halbe Million Kilometer sind die 15 Fahrzeuge der Verwaltung des Bezirks Oberbayern pro Jahr unterwegs. Wenn in ein Pflegeheim Mitarbeiter des Bezirks Oberbayern kommen, um neue Pflegesätze zu verhandeln, Behinderteneinrichtungen überprüft werden oder Beratungen im Denkmalschutz anstehen, zeigt der Bezirk Oberbayern nun einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz: Die Mitarbeiter des Bezirks kommen umweltfreundlich zu diesen Terminen, denn zum Fuhrpark gehören seit Anfang Februar zwei BMW i3-Elektrofahrzeuge, die unterwegs sind, ohne Abgase zu produzieren.

Weiterlesen...
 
Königsbrunn: LED-Leuchten im Gewerbegebiet Nord
Fachthema: Energie - GZ-05-2014
Freitag, den 14. März 2014 um 01:00 Uhr
Im Auftrag der Stadt Königsbrunn rüsten die Lechwerke derzeit die rund 120 Straßenleuchten im Gewerbegebiet Nord mit neuer LED (Licht emittierende Diode)-Technik aus.
Weiterlesen...
 
„Grüne Messe Süddeutschlands“
Fachthema: Umwelt - GZ-05-2014
Donnerstag, den 13. März 2014 um 01:00 Uhr
Die „horti-regio“ ist die Fachmesse der grünen Branche in Süddeutschland. Seit der ersten Veranstaltung auf dem Gelände der Baumschule Haage in Leipheim im Jahr 2002 hat sich die Leistungsschau zu einem der bedeutendsten Branchentreffs in Deutschland entwickelt. Rund 200 Aussteller präsentieren auf der „horti-regio“ im zweijährigen Turnus die Neuheiten aus allen Sparten des Gartenbaus. Ergänzt wird das umfangreiche Ausstellungsspektrum durch Technik-Vorführungen, Fachinformationen und ein ansprechendes Rahmenprogramm. Die 7. „horti-regio“ findet am 17. Juli 2014 statt.
Weiterlesen...
 
Demografie, Wohnen, Arbeitsmarkt: Wie Statistik Trends in den Großstädten erklären kann
Landes-, Bundes- & Europapolitik - GZ-05-2014
Mittwoch, den 12. März 2014 um 01:00 Uhr
Die Zeitschrift „Informationen zur Raumentwicklung“ stellt kommunalstatistische Datenquellen und ihre Anwendungsfelder vor.
Weiterlesen...
 
Gar nicht lustig: P.A.R.T.Y. im Uni-Klinikum Regensburg
Aus den Kommunen - GZ-05-2014
Mittwoch, den 12. März 2014 um 01:00 Uhr
Regensburg (obx) - Als erstes Klinikum in Bayern bietet das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) jetzt ein Präventionsprogramm für Jugendliche zur Unfallvermeidung an. Teil dies Crash-Kurses, der unter die Haut geht: Realitätsnah erleben die Jugendlichen, welchen langwierigen Heilungsweg man nach einem schweren Unfall im Krankenhaus zurücklegen muss. Das Programm soll helfen, Unfälle durch Alkohol- und Drogeneinfluss zu reduzieren.
Weiterlesen...
 
„Fallzahl ist nicht mehr erdrückend“
Aus den Kommunen - GZ-05-2014
Mittwoch, den 12. März 2014 um 01:00 Uhr
Sozialgericht: 2013 wurde in Unterfranken deutlich weniger geklagt als in den Vorjahren

Würzburg. Nach wie vor kommt es zu Unstimmigkeiten zwischen Jobcentern und Beziehern von Hartz IV. Nicht selten beschreiten letztere den Rechtsweg: Sie ziehen vor das Sozialgericht. Beim Würzburger Sozialgericht, das seit 60 Jahren für ganz Unterfranken zuständig ist, betrafen im vergangenen Jahr 15 Prozent aller Verfahren Hartz IV. Insgesamt gingen über 4.600 Hauptsache- und Eilverfahren neu ein. Was im Vergleich zum Vorjahr einen überraschenden Rückgang von neun Prozent bedeutet.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 15

BreitbandForum

Bayerisches_WasserkraftForum

6.11.2014, Loisachhalle,
Wolfratshausen

Neues von Sabrina

sabrina.jpg
Das neue Schuljahr geht los und traditioneller- weise treffen zeitgleich auch immer neue Wünsche beim Bürgermeister ein. Viele bildungspolitische Baustellen erfordern zahlreiche finanzielle Zu-wendungen, gerade auch der Kommunen. Diese sind meist durchaus sinnvoll - ein Lob für die Kommunen gibt es aber selten. >>

GZ-Newsletter

GZ - Kolumne

 

 

 

 






Anne-Marie von Hassel

Das Boot ist voll - wir besorgen uns ein neues!>>

Energie für Bayern

WasserkraftForum

Die GZ bei ...

facebook2
youtube
gz-aktuell
gz-google_plus

GZ-Sonderbeilagen PDF-Downloads:

  • Bayerischer Sparkassentag 2014: Sonderdruck der GZ >>
  • GZ-Fachtagung 2014: Wasser. Kraft. Bayern. 20-seitiger Sonderdruck der GZ >>
  • Energetische Gebaeudesanierung: 8-seitiges Spezial zum Thema "Wachstumsmarkt Energetische Gebäudesanierung" >>
  • Weitere Sonderdrucke der GZ finden Sie hier >>

GZ-Archiv

Das GZ Online-Archiv umfasst mehr als 200 Online-Ausgaben und Downloads der Bayerischen Gemeindezeitung aus über 10 Jahrgängen.
>> Zum Archiv

KOMMUNALE

kommunale
nuernbergmesse
bayerischergemeindetag

Mediadaten 2014

mediadaten
2014

Neu: Mediadaten 2015

mediadaten
2015


spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB