Home - Bauen
Fachthema: Bauen
Langes Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen
GZ-09-2015
Montag, den 11. Mai 2015 um 10:01 Uhr

GdW beim 8. AAL Kongress und der Messe „Zukunft Lebensräume“

„Der altersgerechte Umbau von Wohnungen und die Nachrüstung mit AAL-Systemen sind Schlüssel dafür, den Menschen ein lebenswertes Altern in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen“, erklärte Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW zum Auftakt des 8. AAL Kongresses und der Messe „Zukunft Lebensräume“ in Frankfurt. Dies entspreche den Wünschen der Menschen und sei darüber hinaus auch eine Entlastung der Sozialsysteme.

Weiterlesen...
 
Difu-Studie: Wohneigentumsbildung von Zuwanderern
GZ-09-2015
Montag, den 11. Mai 2015 um 09:58 Uhr

Immer mehr Migranten in Deutschland erwerben Wohneigentum zur Selbstnutzung. Zudem steigt die Wohneigentumsquote bei Migranten derzeit deutlich stärker, als jene von Einwohnern ohne Migrationshintergrund. Dies geht aus einer Studie des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu) in Berlin hervor, die den Umfang und die Entwicklung selbstgenutzten Wohneigentums von Zuwanderern im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Rahmen des Forschungsprogramms „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau“ untersuchte.

Den vollständigen Bericht finden Sie in Ausgabe 09/2015 auf Seite 14.

Die Bayerische GemeindeZeitung können Sie im Menü unter dem Stichwort "Abo" als Print-Ausgabe bestellen.

Unser Angebot bei PresseKatalog Online-Kiosk:

Pressekatalog






GZ-09-2015

Weiterlesen...
 
Bayerisches Bau- und Ausbaugewerbe: In Erwartung eines verlangsamten Wachstums
GZ-09-2015
Montag, den 11. Mai 2015 um 09:48 Uhr

Noch ist die Baukonjunktur robust. Das Wachstum verlangsamt sich aber und die Stimmung im Bayerischen Bau- und Ausbaugewerbe trübt sich in diesem Frühjahr etwas ein. Das ist das Ergebnis der Frühjahrskonjunkturumfrage der Verbände des bayerischen Bau- und Ausbaugewerbes.

Weiterlesen...
 
Wohnkosten sind leicht gestiegen
GZ-09-2015
Montag, den 11. Mai 2015 um 09:43 Uhr

(LBS )- Energie, Wasser, Instandhaltung und gegebenenfalls Miete – ein Dach über dem Kopf kostet eine ganze Menge Geld. Im Schnitt haben die deutschen Haushalte 2013 rund 28 Prozent ihres verfügbaren Haushaltsnettoeinkommens fürs Wohnen ausgegeben, wie Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen. Im Vergleich zum Vorjahr 2012 stiegen die Ausgaben damit leicht um 0,3 Prozent.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 35

GZ-Newsletter

Energie für Bayern

BreitbandForum

Bayerisches BreitbandForum

5. November 2015, Stadthalle Neusäß bei Augsburg

Neues von Sabrina

Neues von der Vorzimmerperle Sabrina ...

Kleidungsfragen sind in den regionalen wie überregionalen Zeitungen der Aufreger der Saison. Auf der Tagesordnung unter anderem, einmal mehr: Kleidung in der Schule. Der Bürgermeister sieht die Lage entspannt: Jeder soll nach seiner Façon glücklich werden. >>

GZ - Kolumne

Stefan Rößle
Vom Finanzausgleich bis nach Europa >>

Der GZ-MarktPlatz

GZ-MarktPlatz

Die GZ bei ...

facebook2
youtube
gz-aktuell
gz-google_plus

GZ-Sonderdruck

GZ-Sonderbeilagen PDF-Downloads:

  • Wasserkraft - ja bitte: Sonderdruck der GZ >>
  • GZ-Fachtagung 2015: Bayerisches Energieforum 32-seitiger Sonderdruck der GZ >>
  • Energetische Gebaeudesanierung: 8-seitiges Spezial zum Thema "Wachstumsmarkt Energetische Gebäudesanierung" >>
  • Weitere Sonderdrucke der GZ finden Sie hier >>


Sparkasse Skyscraper
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB