Home - Bauen
Fachthema: Bauen
Wohnungsmarktprognose: Zu wenig Neubau in den Hotspots
GZ-12-2015
Freitag, den 03. Juli 2015 um 01:00 Uhr

... zu viel Leerstand in den schrumpfenden Regionen

Der Wohnungsmarkt befindet sich im Spannungsfeld wachsender und schrumpfender Regionen. „Die aktuelle Bautätigkeit reicht bei weitem nicht aus, um den Bedarf an neuen Wohnungen in den Hotspots zu decken“, erklärte Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW anlässlich der Präsentation der BBSR-Bevölkerungs-und Wohnungsmarktprognose durch Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks im Rahmen des 2. Forums des Bündnisses für bezahlbares Wohnen und Bauen in Berlin. Dazu seien mindestens 320.000 neue Wohnungen jährlich in den nächsten zehn Jahren notwendig. Auf der anderen Seite dürfen die schrumpfenden Regionen nicht außer Acht gelassen werden. „Wenn wir jetzt nicht handeln, droht vielerorts eine neue Leerstandswelle“, so Gedaschko.

Weiterlesen...
 
Schülerheim der Berufsschule Lauingen: Erweiterungsbau eingeweiht
GZ-12-2015
Mittwoch, den 01. Juli 2015 um 01:00 Uhr

Mit der Erweiterung des Schülerheimes der Staatlichen Berufsschule Lauingen um 68 Betten hat das Kommunalunternehmen des Landkreises Dillingen (KDL) optimale Bedingungen für die Unterbringung der heimberechtigten Schülerinnen und Schüler geschaffen. Bei der Einweihung des dreigeschossigen Erweiterungsbaus betonte Landrat Leo Schrell, dass ein bedarfsgerecht ausgestattetes Schülerheim unabdingbare Voraussetzung für eine positive und stabile Entwicklung des beruflichen Schulzentrums sei.

Weiterlesen...
 
Online über Architektur diskutieren
GZ-12-2015
Dienstag, den 30. Juni 2015 um 01:00 Uhr

Vor kurzem eröffnete BDAtalk, das Online-Debattenmagazin des BDA Bayern, die Diskussion über Chancen und Risiken beim Umgang mit der Gestalt der bayerischen Kulturlandschaft.

Weiterlesen...
 
Erstmaliger „Tag der Städtebauförderung“: Facettenreiche Projektpalette
GZ-12-2015
Montag, den 29. Juni 2015 um 01:00 Uhr

Mehr als 570 Städte und Gemeinden haben mit zahlreichen Veranstaltungen am erstmaligen bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“ teilgenommen. Ziel war es, die Bürgerbeteiligung zu stärken und kommunale Projekte der Städtebauförderung der Öffentlichkeit zu präsentieren. Der Aktionstag war eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie Deutschem Städte- und Gemeindebund.

















Auch die Stadt Würzburg nahm am Aktionstag teil. Unser Bild zeigt den Heuchelhof nach der Sanierung. Dort wurde mit Mitteln der Städtebauförderung ein attraktives Bewegungsfeld errichtet.RED

Den vollständigen Bericht finden Sie in Ausgabe 12/2015 auf Seite 5.

Die Bayerische GemeindeZeitung können Sie im Menü unter dem Stichwort "Abo" als Print-Ausgabe bestellen.

Unser Angebot bei PresseKatalog Online-Kiosk:

Pressekatalog






GZ-12-2015

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 42

EnergieForum

GZ-Newsletter

Neues von Sabrina

Neues von der Vorzimmerperle Sabrina ...

Anreize und Verbote - zwei Seiten einer Medail- le. Der Rathauschef über- legt oft, wie man die Mit- bürger sanft zum gesell-schaftlich erwünschten Verhalten bringen kann, ohne bevormundende Verbote aussprechen zu müssen. Sein Zaubermit- tel sind kluge Anreize, die - richtig gesetzt - Verbote oft sogar überflüssig machen können.  >>

Klima-Allianz

GZ - Kolumne

Stefan Rößle
Großes Protestpotenzial >
>

Sonderdrucke der GZ:

BreitbandForum

Bayerisches BreitbandForum

InfrastrukturForum

Bayerisches Infrastrukturforum

GZ-SonderDruck

Download der GZ-Sonderveröffentlichung "BAUEN MIT HOLZ"

Der GZ-MarktPlatz

GZ-MarktPlatz

Die GZ bei ...

facebook2
youtube
gz-aktuell
gz-google_plus

GZ-SonderDruck

Download der GZ-Sonderveröffentlichung "ENERGETISCH SANIEREN"



mmp
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB