Home - Bauen
Fachthema: Bauen
Zinslose Sonderförderung der BayernLabo für Flüchtlingsunterkünfte
GZ-24-2015
Dienstag, den 22. Dezember 2015 um 01:00 Uhr

Der Umgang mit dem Flüchtlingszustrom stellt aktuell eine der größten Herausforderungen für die bayerischen Kommunen dar. Aus diesem Grund beteiligt sich die BayernLabo, die Kommunal- und Förderbank des Freistaats Bayern, an der „Sonderfazilität Flüchtlingsunterkünfte“ der KfW und erweitert das Förderprogramm „Investkredit Kommunal Bayern“.

Weiterlesen...
 
Brennpunkt Wohnungsnotstand: Explodiert Oberbayern?
GZ-24-2015
Montag, den 21. Dezember 2015 um 13:15 Uhr

Diskussionsveranstaltung des Bayerischen Gemeindetags (Bezirksverband Oberbayern) in Germering

Oberbayern und speziell der Raum um München gehören zu den am schnellsten wachsenden Regionen in Deutschland, wenn nicht sogar in Europa. Allein für die Landeshauptstadt wird bis 2030 mit einem Bevölkerungszuwachs von 230.000 Menschen gerechnet. In den Landkreisen um München wird die Bevölkerung ebenfalls um einen zweistelligen Prozentbetrag zunehmen. Auch im übrigen Oberbayern steigt der Druck zunehmend. Dieser Befund wird durch den wachsenden Zustrom von Asylsuchenden und Flüchtlingen nochmals extrem verschärft.

Weiterlesen...
 
Eine Kita zum Aufatmen
GZ-24-2015
Montag, den 21. Dezember 2015 um 12:09 Uhr

Dezentrale Lüftungsgeräte von LTM in Grafing im Einsatz

Rund acht Liter Luft atmet ein erwachsener Mensch jede Minute ein und aus. Dabei enthält die ausgeatmete Luft gegenüber der eingeatmeten rund hundertmal mehr CO2 – und CO2 ist für die teilweise schlechte Luftqualität in unseren Räumen verantwortlich und bestimmt den Bedarf an Frischluftzufuhr. Kleine Kinder begnügen sich mit der halben Menge an Luft. Wenn also 20 und mehr Kinder in einem Raum sind, herrscht permanenter Frischluftalarm – Erzieherinnen wissen wovon die Rede ist –, zumal wenn es sich um energetisch hochwertige Gebäude handelt.



Auf der Rückseite der „Alten Villa“ fallen Außenluft- und Fortluftanschluss hinter der Feuertreppe kaum auf. RED

Weiterlesen...
 
Neues Wohnen für Einheimische und Flüchtlinge: Holzblockhäuser zum Selbstbauen
GZ-24-2015
Montag, den 21. Dezember 2015 um 11:59 Uhr

3,5 Monate Bauzeit für zwölf Häuser in Holzrahmenkonstruktion Einhaltung von Vorschriften und regionalem Baustil bei Berücksichtigung des kommunalen Finanzrahmens

Christoph von Oefele N-V-O Holzhaus „Ein Haus, das sich auf kluge Weise bescheidet, kann mehr als 100 Jahre halten“, sagt Architekt Christoph von Oefele, der gemeinsam mit Clemens Nuyken das Münchner Architekturbüro N-V-O leitet. Die beiden Planer verfolgen das Ziel, maßgeschneiderte, anspruchsvolle und langlebige Architekturlösungen für ihre Auftraggeber zu entwickeln. Dabei ist es ihnen wichtig, dass immer der Mensch im Vordergrund steht.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 43

GZ-Newsletter

Neues von Sabrina

Der Bürgermeister macht sich Gedanken über Ar- beit und deren Entlohnung in unserer Gesellschaft. Auch wenn man das jüngst in der Schweiz diskutierte „bedingungs- lose Grundeinkommen“ nicht unterstützen muss, so regt es doch dazu an, über gerechte Löhne und den Wert von Familien- arbeit und Ehrenamt nachzudenken. >>

Klima-Allianz

GZ - Kolumne

Stefan Rößle
Mehr Schwung für Umweltschutz >
>

Sonderdrucke der GZ:

BreitbandForum

Bayerisches BreitbandForum

InfrastrukturForum

Bayerisches Infrastrukturforum

EnergieForum

GZ-SonderDruck

Download der GZ-Sonderveröffentlichung "BAUEN MIT HOLZ"

Der GZ-MarktPlatz

GZ-MarktPlatz

Die GZ bei ...

facebook2
youtube
gz-aktuell
gz-google_plus

GZ-SonderDruck

Download der GZ-Sonderveröffentlichung "ENERGETISCH SANIEREN"



Sparkasse Mittelstand SKY
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB