Home - Blickpunkte
Blickpunkte
Energiewende konkret: Neues Vorhaben „SmartEnergy Region Oberland“
GZ-19-2012
Mittwoch, den 24. Oktober 2012 um 02:00 Uhr

Die Energiewende ist mit großen Chancen verbunden, indem sie die regionale Wertschöpfung steigert, zusätzliche Arbeitsplätze schafft und die Zukunftsfähigkeit der Heimat sichert. In den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Miesbach und Weilheim-Schongau sind hier in den vergangenen Jahren bereits große Anstrengungen durch Landräte, Bürgermeister, Unternehmen und Bürger mit Unterstützung durch die Bürgerstiftung „Energiewende Oberland“ (EWO) unternommen worden. Um weitere Fortschritte zu erzielen, wurde ein einzigartiges, ganzheitliches Konzept „SmartEnergy Region Oberland“ entwickelt, das nunmehr im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen vorgestellt wurde.

Weiterlesen...
 
Bayerischer Denkmalpflegepreis 2012: Sechsfacher Oscar
GZ-19-2012
Freitag, den 12. Oktober 2012 um 02:00 Uhr

Sechs bayerische Bauwerke haben Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und der Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau, Dr.-Ing. Heinrich Schroeter mit dem Bayerischen Denkmalpflegepreis 2012 im Neuen Schloss Schleißheim ausgezeichnet. Die Gewinner kommen aus Schwaben, Mittelfranken, Niederbayern und der Oberpfalz.

Weiterlesen...
 
Ländervergleich zu Grundschulen: Hohe Qualität des bayerischen Schulwesens
GZ-19-2012
Freitag, den 12. Oktober 2012 um 02:00 Uhr

„Das gute Ergebnis der bayerischen Grundschüler bestätigt einmal mehr die Qualität des Bildungssystems im Freistaat“, kommentierte Georg Eisenreich, der Vorsitzende des Arbeitskreises für Bildung, Jugend und Sport der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, in einer ersten Reaktion die Resultate des Ländervergleichs des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB).

Weiterlesen...
 
Hartz IV-Empfängerzahlen im September: 6,07 Millionen als Allzeittief
GZ-19-2012
Freitag, den 12. Oktober 2012 um 02:00 Uhr

Aussichten trüben sich ein

Mit 6,07 Millionen Leistungsempfängern wurde im September erstmals die 6,1 Millionen-Marke unterschritten – ein bundesweiter Tiefstwert auf hohem Niveau. Noch immer bezieht bundesweit jeder 14. Bundesbürger Hartz IV-Leistungen, in den Stadtstaaten doppelt so viele. Die monatlich immer neuen Allzeittiefstwerte bei den Leistungsbeziehern sind erfreulich, der starke Rückgang bei den Arbeitsmarktintegrationen kündigt aber eine Trendwende zu steigenden Zahlen in nächster Zeit an.

Weiterlesen...
 
Gut, saugut, bayerisch
GZ-18-2012
Montag, den 01. Oktober 2012 um 02:00 Uhr

Das Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest 2012

Für eine Woche gastiert wieder „Münchens größter Bauernhof“ zu Füßen der Bavaria. „Das 125. Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) wird ein großes und lebendiges Schaufenster der bayerischen Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft sein“, sagte Landwirtschaftsminister Helmut Brunner beim Presse-Rundgang über das 120.000 Quadratmeter große Ausstellungsgelände auf der Theresienwiese.

3_-_zlf_seehofer_aigner_mnchen
In der Schauküche der Landfrauen wird selbst mit angepackt, um den Gästen die schwäbische Nachspeise „Versoffene Jungfern“ anzubieten. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner, Ministerpräsident Horst Seehofer, BBV-Präsident Walter Heidl und Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (v. r.)     Foto: Schmalz

Weiterlesen...
 
Bayerische Allianz für Krankenhäuser: Weg mit Ungerechtigkeiten und Fehlanreizen!
GZ-18-2012
Donnerstag, den 27. September 2012 um 02:00 Uhr

Die Lage der Krankenhäuser spitzt sich zu. Die Schere zwischen Kosten und Erlösen klafft stetig auseinander und immer mehr Kliniken geraten in eine finanziell prekäre Situation. Im Jahr 2011 konnte nahezu jedes dritte Krankenhaus in Bayern seine Kosten nicht mehr ausgleichen und verzeichnete ein negatives Geschäftsergebnis. Unter der Führung der Bayerischen Krankenhausgesellschaft (BKG) weisen 13 Verbände des Gesundheitswesens in Bayern in einer gemeinsamen Erklärung nunmehr auf die prekäre Situation der Kliniken hin.

Weiterlesen...
 
Ausbau der Kinderbetreuung: Freistaat schafft Rahmenbedingungen
GZ-17-2012
Mittwoch, den 26. September 2012 um 02:00 Uhr

Mit optimalen Rahmenbedingungen und hoher finanzieller Förderung schafft Bayern beste Voraussetzungen für den bedarfsgerechten Ausbau der Betreuungplätze für Kinder unter drei Jahren durch die Kommunen. Hierüber und über den aktuellen Ausbaustand hat Bayerns Familienministerin Christine Haderthauer jüngst berichtet.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 22

Neues von Sabrina

sabrina.jpg
Es gibt Querulanten, die nichts Besseres zu tun haben, als anderen - oft bevorzugt Behörden - Kraft, Zeit und Potenziale zu rauben. Vorgeschoben wird ein angeblich berechtigtes Bürger-interesse. Dabei geht es Psychopathen nur darum, spaßeshalber den Verwal-tungsapparat lahmzu-legen. Diese Gefahr gilt es  zu erkennen. Ihr muss wirksam begegnet werden. >>

GZ-Newsletter

GZ - Kolumne

Gabriele Bauer
Kliniken in Not >>

Die GZ bei ...

facebook2
youtube
gz-aktuell
gz-google_plus

GZ-Sonderbeilagen PDF-Downloads:

  • Bayerischer Sparkassentag 2014: Sonderdruck der GZ >>
  • GZ-Fachtagung 2014: Wasser. Kraft. Bayern. 20-seitiger Sonderdruck der GZ >>
  • Energetische Gebaeudesanierung: 8-seitiges Spezial zum Thema "Wachstumsmarkt Energetische Gebäudesanierung" >>
  • Weitere Sonderdrucke der GZ finden Sie hier >>


spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB