Home - Blickpunkte
Blickpunkte
Sudetendeutsche Volksgruppe: 50 Jahre Schirmherrschaft Bayerns
GZ-22-2012
Montag, den 26. November 2012 um 02:00 Uhr

„50 Jahre verbriefte Schirmherrschaft sind ein Zeichen für die vertrauensvolle und enge Verbundenheit des Freistaates Bayern mit der Sudetendeutschen Volksgruppe. Für uns in Bayern ist damit auch ein klarer Auftrag für die Zukunft verbunden: Wir bleiben für unsere Deutschen aus Böhmen, Mähren und Sudetenschlesien, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden, ein verlässliches Schirmland“, so Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer in München zum 50. Jahrestag der Beurkundung der Schirmherrschaft Bayerns über die Sudetendeutsche Volksgruppe.

Weiterlesen...
 
ConSozial 2012 in Nürnberg: Menschen gestalten Zukunft
GZ-22-2012
Montag, den 26. November 2012 um 02:00 Uhr

Mit einer Reihe von Höhepunkten wartete die Leitmesse für die Sozialbranche, die ConSozial in Nürnberg auf. Unter dem Motto „Menschen gestalten Zukunft – inklusiv und selbstbestimmt“ tauschten sich Vertreter von Sozialverbänden, Führungskräfte und Mitarbeiter zwei Tage lang über die neuesten Entwicklungen in Altenheimen, Krankenhäusern oder Behindertenwerkstätten aus.

Weiterlesen...
 
Bürgermeisterwahlen in Bayern
GZ-22-2012
Montag, den 26. November 2012 um 02:00 Uhr

Sonthofens Bürgermeister Hubert Buhl (Freie Wähler) bleibt für weitere zwei Jahre im Amt. Bei der Wahl konnte der 59-Jährige, der seit 18 Jahren Rathauschef ist, als einziger Kandidat 89,1 Prozent der Stimmen für sich gewinnen. Die Wahlbeteiligung lag lediglich bei 18,4 Prozent.

Weiterlesen...
 
AKU-Landesversammlung in Nürnberg: Energiewende entschlossen fortsetzen
GZ-21-2012
Montag, den 19. November 2012 um 02:00 Uhr

Das Herkulesprojekt Energiewende nimmt bisher einen sehr guten Verlauf, so der Tenor auf der Landesversammlung des CSU-Arbeitskreises Umweltsicherung und Landesentwicklung in Nürnberg. Gleichwohl brachten die Mitglieder des AKU unter Vorsitz von MdB Josef Göppel ihre Forderungen für das Gelingen der Energiewende sowohl in einer ausführlichen Diskussion mit Bundesumweltminister Peter Altmaier als auch durch den Leitantrag „Die Energiewende stärkt Deutschland“ vor.

Weiterlesen...
 
Föderalismus und Subsidiarität
GZ-21-2012
Freitag, den 16. November 2012 um 02:00 Uhr

Vortragsveranstaltung der Hanns-Seidel-Stiftung: Europas verlorenes Gleichgewicht

Wie steht es mit der demokratischen Legitimation der Machtfülle, die wir gegenwärtig auf europäischer Ebene erleben? Wie steht es in Deutschland mit unseren gewachsenen Strukturen der Länder, die den Bund aus freien Stücken gebildet haben? Oder mit anderen Worten: Wie können Freistaat, Bundesrepublik und Europäische Union in ein neues, zukunftsfestes und demokratisches Gleichgewicht gebracht werden? Diese Fragen wurden anlässlich einer Vortragsveranstaltung im Konferenzzentrum München diskutiert. Als Redner konnte die Hanns-Seidel-Stiftung den Publizisten und ehemaligen Chefredakteur des Bayernkurier, Wilfried Scharnagl, gewinnen.

3_-_hanns_seidel_stiftung_scharnagl_zehetmair
Wilfried Scharnagl, ehemaliger Chefredakteur des Bayernkurier (l.) zusammen mit Prof. Dr. Hans Zehetmair, dem Vorsitzenden der Hanns-Seidel-Stiftung. Red

Weiterlesen...
 
Bayerischer Verdienstorden: Auszeichnung für Gerhard Preß
GZ-20-2012
Mittwoch, den 07. November 2012 um 02:00 Uhr

Zu den 74 Persönlichkeiten, die im Antiquarium der Residenz München von Ministerpräsident Horst Seehofer „als Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk“ mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet wurden, zählten auch einige Kommunalpolitiker - darunter der Landrat des Landkreises Haßberge, Rudolf Handwerker, der Oberbürgermeister der Stadt Coburg, Norbert Kastner, der Altoberbürgermeister der Stadt Freising, Dieter Thalhammer sowie der Erste Bürgermeister der Stadt Rödental, Gerhard Preß.

16_-_verdienstorden_press_seehofer
Gerhard Preß (links) nach der Auszeichnung mit dem Bayerischen Verdienstorden durch Ministerpräsident Horst Seehofer  Red

Weiterlesen...
 
Unterliezheim, Höchstädt und Dillingen: Schwäbisches Altlandrätetreffen
GZ-20-2012
Mittwoch, den 31. Oktober 2012 um 02:00 Uhr

Schwabens Altlandräte waren zu ihrem jährlichen Treffen einen Tag lang im Kreis Dillingen, bei viel gelobter Gastfreundschaft des Landkreises Dillingen mit Landrat Leo Schrell. Beim Auftakt im Landratsamt Dillingen betonte Schrell die bayern- und bundesweit beachtete und mehrfach preisgekrönte Entwicklung des Kreises und des Donautals.

16_-_altlandrte
Herzlich begrüßt wurde beim Treffen der schwäbischen Altlandräte im Schloss Höchstädt der frühere Günzburger Landrat und ehemalige Innenminister Dr. Bruno Merk (4. von links). Neben Dr. Merk (v. r.): Dr. Karl Vogele, Landrat Leo Schrell, Bezirksvorsitzender Gebhard Kaiser, Regierungspräsident a. D. Ludwig Schmid, Hildegard Leifert und Dr. Eduard Leifert. Bild: jdt

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 23

GZ-Newsletter

Neues von Sabrina

Neues von der Vorzimmerperle Sabrina ...

Der Bürgermeister ist einer der wenigen, die noch wissen, was eigent- lich der Josefi-Tag ist. Gerne würde er den Feiertag Mitte März wieder einführen, die Chancen dazu stehen jedoch nicht gut. Obwohl freie Tage die Produk-tivität eher steigern als bremsen - was gerade die reich mit solchen Feiertagen bedachten Bayern wissen sollten. >>

GZ - Kolumne

Stefan Rößle
Ein kommunalfreundliches Europa >>

Der GZ-MarktPlatz

GZ-MarktPlatz

Die GZ bei ...

facebook2
youtube
gz-aktuell
gz-google_plus

GZ-Sonderbeilagen PDF-Downloads:

  • Bayerischer Sparkassentag 2014: Sonderdruck der GZ >>
  • GZ-Fachtagung 2014: Wasser. Kraft. Bayern. 20-seitiger Sonderdruck der GZ >>
  • Energetische Gebaeudesanierung: 8-seitiges Spezial zum Thema "Wachstumsmarkt Energetische Gebäudesanierung" >>
  • Weitere Sonderdrucke der GZ finden Sie hier >>


spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB