Home - Blickpunkte
Blickpunkte
Bayerische Klimawoche 2015: Den Klimawandel gemeinsam meistern
GZ-14-2015
Freitag, den 31. Juli 2015 um 00:00 Uhr

Mit zahlreichen Veranstaltungen in ganz Bayern wartet noch bis 26. Juli die Bayerische Klimawoche 2015, eine Initiative des Bayerischen Landesamtes für Umwelt, auf. Ziel ist es, Bewusstsein für den Klimaschutz zu schaffen und aufzuzeigen, wie sich jeder einzelne im Alltag umweltbewusst und klimafreundlich verhalten kann.





















Teilnehmer der vom Landesumweltsamt veranstalteten Bayerischen Klimawoche 2015. RED

Weiterlesen...
 
Bayerischer Museumstag in Kulmbach: Sehenswert! Museen als touristisches Angebot
GZ-14-2015
Freitag, den 24. Juli 2015 um 00:00 Uhr

Mit den Synergien zwischen Museen und dem touristischen Sektor befassten sich über 400 Teilnehmer des Bayerischen Museumstags in Kulmbach. Die im zweijährigen Turnus stattfindende zweitägige Veranstaltung ist eine der größten Museumsfachtagungen im deutschsprachigen Raum.




















Alle Preisträger der auf dem Bayerischen Museumstag in Kulmbach bekannt gegebenen Museumspreise 2015. Bild: Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern/Vivi D’Angelo

Weiterlesen...
 
BKPV-Geschäftsbericht 2014: KWK-Anlagen und steuerlicher Querverbund
GZ-13-2015
Dienstag, den 14. Juli 2015 um 00:00 Uhr

Aktuelle Fragen aus der Prüfungs- und Beratungstätigkeit bilden den Schwerpunkt des Geschäftsberichts 2014 des Bayerischen Kommunalen Prüfungsverbands, München. Neben aktuellen Entwicklungen bei den Beiträgen und Benutzungsgebühren für kostenrechnende Einrichtungen sowie neuen Anforderungen an den steuerlichen Querverbund werden unter anderem Geschäftsprozesse und ihre Bedeutung bei Organisationsuntersuchungen, Kennzahlenvergleichen und Stellenbewertungen, vertragsrechtliche Reaktionsmöglichkeiten auf sittenwidrig überhöhte Einheitspreise beim Bauvertrag, Änderungen im Reverse-Charge-Verfahren und die umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen eingehend erläutert.

Den vollständigen Bericht finden Sie in Ausgabe 13/2015 auf Seite 3.

Die Bayerische GemeindeZeitung können Sie im Menü unter dem Stichwort "Abo" als Print-Ausgabe bestellen.

Unser Angebot bei PresseKatalog Online-Kiosk:

Pressekatalog






GZ-13-2015

Weiterlesen...
 
Studie der Bertelsmann-Stiftung: Kommunale Sozialausgaben
GZ-13-2015
Montag, den 13. Juli 2015 um 00:00 Uhr

Die immer weiter steigenden Sozialausgaben sind laut einer aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung zur kommunalen Entlastung Ursache für die Finanzprobleme der Städte, Gemeinden und Landkreise. Zwar stellt der Koalitionsvertrag den Kommunen eine Entlastung in Höhe von jährlich 5 Milliarden Euro ab 2018 durch den Bund in Aussicht; wie diese Zusage umgesetzt werden soll, ist jedoch nach wie vor unklar. Die Untersuchung zeigt einen Weg auf, wie die Bundesmittel die besonders betroffenen Kommunen entlasten können.

Weiterlesen...
 
Krankenhausstrukturgesetz des Bundes: Massive Kritik
GZ-12-2015
Montag, den 29. Juni 2015 um 00:00 Uhr

Empörte Reaktionen haben die aktuellen Reformpläne der Bundesregierung zum neuen Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) bei Kliniken und deren Mitarbeitern ausgelöst. Das Papier sieht unter anderem Zu- und Abschläge für gute und schlechte Qualität sowie einen Strukturfonds für die Umwandlung von Krankenhäusern vor. Zum 1. Januar 2016 soll das Gesetz in Kraft treten.

Weiterlesen...
 
Zum Start der Versteigerung neuer Frequenzen für mobiles Breitband: Breitband-Förderprogramm muss wettbewerblich ausgestaltet werden
GZ-11-2015
Donnerstag, den 11. Juni 2015 um 08:54 Uhr

Bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) in Mainz hat die Versteigerung neuer Mobilfunkfrequenzen (Digitale Dividende II) begonnen. Die Erlöse gehen je zur Hälfte an Bund und Länder, die ihre Anteile an den Einnahmen zur Förderung des flächendeckenden Breitbandausbaus einsetzen wollen. Die Präsidenten des Deutschen Landkreistages (DLT) und des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU), Landrat Reinhard Sager und Oberbürgermeister Ivo Gönner fordern, bei der Gestaltung von Förderprogrammen alle Marktteilnehmer und bereits erprobte Ausbau-Modelle zu berücksichtigen.

Weiterlesen...
 
Internationaler Museumstag: Museum. Gesellschaft. Zukunft
GZ-10-2015
Freitag, den 29. Mai 2015 um 00:00 Uhr

Bayern mit über 300 Museen vertreten

Die Rolle der Museen in der Gesellschaft und damit ihr Anteil an der Mitgestaltung der Zukunft stand im Mittelpunkt des 38. Internationalen Museumstags unter dem Motto „Museum. Gesellschaft. Zukunft“. Auch in diesem Jahr war Bayern von allen Bundesländern am stärksten vertreten: Über 300 Museen luden in allen Landesteilen des Freistaats mit speziellen Veranstaltungen zum Besuch ein. Die Koordination der Veranstaltung übernahm erneut die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen. Partner waren deutschlandweit die Sparkassen.



















Museumsdorf Bayerischer Wald. RED

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 23

GZ-Newsletter

Neues von Sabrina

Neues von der Vorzimmerperle Sabrina ...

Durch die derzeitige „Affenhitze“ motiviert, plädiert der Rathauschef für Siesta und Powernapping. Er empfiehlt seinen Mitarbeitern Ruhe- und Rückzugsmöglichkeiten, damit sie ihre geleerten Akkus wieder aufladen und mit frischer Energie umso besser ihre Serviceaufgaben im Dienste der Bürger erfüllen können. >>

GZ - Kolumne

Gabi BauerGabi Bauer
Finanznot der Tierheime >>

Der GZ-MarktPlatz

GZ-MarktPlatz

Die GZ bei ...

facebook2
youtube
gz-aktuell
gz-google_plus

GZ-Sonderbeilagen PDF-Downloads:

  • Wasserkraft - ja bitte: Sonderdruck der GZ >>
  • GZ-Fachtagung 2015: Bayerisches Energieforum 32-seitiger Sonderdruck der GZ >>
  • Energetische Gebaeudesanierung: 8-seitiges Spezial zum Thema "Wachstumsmarkt Energetische Gebäudesanierung" >>
  • Weitere Sonderdrucke der GZ finden Sie hier >>


spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB