Home - Blickpunkte
Blickpunkte
Altlandrat Otto Neukum verstorben
GZ-22-2014
Mittwoch, den 19. November 2014 um 14:09 Uhr

Die kommunale Familie trauert um den langjährigen Präsidenten des Bayerischen Landkreistags, Bambergs Altlandrat Otto Neukum, der  am 9. November im 85. Lebensjahr in Burgebrach verstorben ist.















Otto Neukum †    RED

Weiterlesen...
 
Bayerischer Miteinander-Preis 2014: Vorbilder für ein inklusives Bayern
GZ-21-2014
Donnerstag, den 13. November 2014 um 09:37 Uhr

Im Rahmen einer Festveranstaltung im Schloss Nymphenburg hat Sozialministerin Emilia Müller besonders gelungene Projekte zur Inklusion von Menschen mit Behinderung mit dem Bayerischen Miteinander-Preis 2014 ausgezeichnet. Mit dem Ziel, Barrieren in den Köpfen abzubauen und ein positives Signal zu setzen, hatte das Bayerische Sozialministerium gemeinsam mit dem Radiosender ANTENNE BAYERN den Miteinander-Preis initiiert. Seitdem reichten über 270 Inklusionsprojekte ihre Bewerbungen ein. Aus jedem Regierungsbezirk ging ein Inklusionsprojekt als Gewinner hervor und wurde mit 2.000 Euro prämiert. DK

Den vollständigen Bericht finden Sie in Ausgabe 21/2014 auf Seite 3.

Die Bayerische GemeindeZeitung können Sie im Menü unter dem Stichwort "Abo" als Print-Ausgabe bestellen.

Unser Angebot bei PresseKatalog Online-Kiosk:

Pressekatalog






GZ-21-2014

Weiterlesen...
 
Grünes Licht für Winternotfallplan Asyl
GZ-21-2014
Mittwoch, den 05. November 2014 um 10:26 Uhr

Notwendige Finanzmittel für Aufnahme von Asylbewerbern werden bereitgestellt

Der Ministerrat hat in seiner jüngsten Sitzung nach Berichten von Staatskanzleiminister Dr. Marcel Huber und Sozialministerin Emilia Müller aus dem Krisenstab Asyl grünes Licht gegeben für den dreistufigen Winternotfallplan Asyl, und darüber hinaus Entscheidungen zur Bewältigung der finanziellen Herausforderungen durch die Aufnahme von Asylbewerbern getroffen.

Weiterlesen...
 
70. Geburtstag und 30-jähriges Dienstjubiläum: Festakt für BdSt-Präsident Rolf von Hohenhau
GZ-20-2014
Dienstag, den 28. Oktober 2014 um 14:40 Uhr

Mehr als 400 Ehrengäste gaben sich kürzlich zu Ehren von Rolf von Hohenhau im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses ein Stelldichein. Und das aus doppeltem Anlass: Von Hohenhau feierte nicht nur am 12. Oktober seinen 70. Geburtstag, sondern bekleidet auch seit 30 Jahren das Amt des Präsidenten des Bundes der Steuerzahler in Bayern.

Weiterlesen...
 
Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler in Bayern: Kostenexplosionen und Fehlinvestitionen
GZ-20-2014
Dienstag, den 28. Oktober 2014 um 12:56 Uhr

„Vor dem Hintergrund der Staatsverschuldung gibt es keine Alternative zu einem sparsamen und wirtschaftlichen Ausgabegebaren“, betonte der Präsident des Bundes der Steuerzahler in Bayern, Rolf von Hohenhau, bei der Vorlage des Schwarzbuchs 2014 in München. Dennoch habe der BdSt auch in den vergangenen zwölf Monaten zahlreiche Fälle von Steuergeldverschwendung feststellen müssen.
















Rolf von Hohenhau. RED

Weiterlesen...
 
Bayerischer Landkreistag drängt auf Umsetzung der Koalitionsvereinbarung
GZ-19-2014
Montag, den 13. Oktober 2014 um 15:06 Uhr

Die jährlichen Ausgaben an Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung in Bayern sind zwischen 2000 und 2012 von 1.263 Mio. Euro auf 2.216 Mio Euro um 75 % (+ 953 Mio. Euro) angestiegen. Diese Entwicklung setzt sich seit 2013 unvermindert fort. Die Eingliederungshilfe umfasst damit mehr als die Hälfte der Bruttoausgaben für soziale Leistungen. Bundesweit erreichen die Kosten rund 15 Mrd. Euro.

Weiterlesen...
 
Technische Hochschule Deggendorf: Impulsgeber einer ganzen Region
GZ-19-2014
Mittwoch, den 08. Oktober 2014 um 13:53 Uhr

Neue Ausstellung im Haus der bayerischen Landkreise eröffnet

Jüngst eröffnete der Erste Vizepräsident des Bayerischen Landkreistags, Landrat Thomas Karmasin, mit dem Vizepräsidenten der Technischen Hochschule Deggendorf (THD), Prof. Dr.-Ing. Andreas Grzemba, im Haus der bayerischen Landkreise die Ausstellung „Technische Hochschule Deggendorf - Impulsgeber einer ganzen Region“. Präsentiert wird ein in Bayern bisher einmaliges Konzept: Eine Hochschule öffnet sich konsequent und arbeitet in engster Kooperation mit Partnerkommunen und der regionalen Wirtschaft zusammen, um einer ganzen Region ein neues Technologie- und Gesundheitsimage zu geben.

















Eröffneten die Ausstellung der Technischen Hochschule Deggendorf (v. l.): Stellv. Landrat Peter Erl, Deggendorf, Prof. Dr. Ing. Andreas Grzemba, TH Deggendorf und der Erste Vizepräsident des Bayerischen Landkreistags, Landrat Thomas Karmasin, Fürstenfeldbruck. RED

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 22

Neues von Sabrina

sabrina.jpg
Es gibt Querulanten, die nichts Besseres zu tun haben, als anderen - oft bevorzugt Behörden - Kraft, Zeit und Potenziale zu rauben. Vorgeschoben wird ein angeblich berechtigtes Bürger-interesse. Dabei geht es Psychopathen nur darum, spaßeshalber den Verwal-tungsapparat lahmzu-legen. Diese Gefahr gilt es  zu erkennen. Ihr muss wirksam begegnet werden. >>

GZ-Newsletter

GZ - Kolumne

Gabriele Bauer
Kliniken in Not >>

Die GZ bei ...

facebook2
youtube
gz-aktuell
gz-google_plus

GZ-Sonderbeilagen PDF-Downloads:

  • Bayerischer Sparkassentag 2014: Sonderdruck der GZ >>
  • GZ-Fachtagung 2014: Wasser. Kraft. Bayern. 20-seitiger Sonderdruck der GZ >>
  • Energetische Gebaeudesanierung: 8-seitiges Spezial zum Thema "Wachstumsmarkt Energetische Gebäudesanierung" >>
  • Weitere Sonderdrucke der GZ finden Sie hier >>


spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB