Home
Online-Nutzer: Harsche Kritik an E-Auto-Prämie
Fachthema: Energie - GZ-14-2016
Donnerstag, den 21. Juli 2016 um 00:00 Uhr

Consline-Studie zeigt tieferliegende Probleme als Reichweite und Infrastruktur


München, 08.06.2016. Die neue Prämie für E-Fahrzeuge zieht einer Studie des Münchner Marktforschungsinstituts Consline zufolge im Internet deutliche Kritik auf sich. Die ausgewerteten Online-Originalstimmen zeigen tieferliegende Vorbehalte gegen die E-Auto-Prämie als die vieldiskutierten Reichweiten- und Infrastrukturprobleme. Fast gleichauf mit diesen Themen nennen Internetnutzer in einschlägigen Foren und News-Portalen die „Förderung der Oberschicht“ und die „Subventionierung der Autohersteller“ als Kritikpunkte.

Weiterlesen...
 
DStGB-Positionen: Kommunale Senioren- und Pflegepolitik
Landes-, Bundes- & Europapolitik - GZ-14-2016
Donnerstag, den 21. Juli 2016 um 00:00 Uhr

Nirgendwo zeigen sich die demografischen und gesellschaftlichen Veränderungen so deutlich wie in den Städten und Gemeinden – eben dort, wo Menschen wohnen, arbeiten und zusammenleben. „Die Städte und Gemeinden sollten gemeinsam mit dem zivilgesellschaftlichen Engagement vor Ort, den Vereinen, Verbänden, Kirchen als ‚sorgende Gemeinschaften‘ sich intensiv um die Belange älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger mit oder ohne Pflegebedarf kümmern“, heißt es dazu in einem aktuellen Positionspapier des deutschen Städte- und Gemeindebundes zur kommunalen Senioren- und Pflegepolitik.

Weiterlesen...
 
Bayerischer Bezirketag im Kloster Banz: Psychiatrie von Morgen
Landes-, Bundes- & Europapolitik - GZ-14-2016
Donnerstag, den 21. Juli 2016 um 00:00 Uhr

Gerade in den vergangenen Jahrzehnten vollzog sich im Fachbereich Psychiatrie ein großer Wandel – weg von der „Verwahrpsychiatrie“ hin zu einer modernen, flächendeckenden und gemeindenahen Versorgungsstruktur. Im Rahmen der diesjährigen Vollversammlung des Bayerischen Bezirketags im oberfränkischen Kloster Banz zog der Verband eine Bilanz seiner Reformbestrebungen der vergangenen Jahrzehnte.

Weiterlesen...
 
Bayerischer Städtetag in Memmingen: Zuwanderung und Integration
Landes-, Bundes- & Europapolitik - GZ-14-2016
Donnerstag, den 21. Juli 2016 um 00:00 Uhr

Die unterschiedlichen Facetten von Integration, die für das Zusammenleben in den Städten und Gemeinden entscheidend sind, wurden bei der zweitägigen Vollversammlung des Bayerischen Städtetags in Memmingen thematisiert. Die Veranstaltung war auch die Abschiedsvorstellung für den Gastgeber, Rathauschef Dr. Ivo Holzinger. Der 68-Jährige, der die Kommune seit 1980 regiert, ist Deutschlands dienstältester Oberbürgermeister. Im Herbst dieses Jahres scheidet er nach sechs Amtsperioden aus.


Das Podium, v. l.: Prof. Dr. Haci-Halil Uslucan, Prof. Dr. Petra Bendel, Innenminister Joachim Herrmann, Stephanie Heinzeller, Dr. Christoph Hammer, Dr. Sigrid Meierhofer sowie
Dr. Mario Paul. Red

Weiterlesen...
 
Leitlinien des Bayernbundes e.V.: Aktive Bürgergesellschaft für unsere Dörfer
Landes-, Bundes- & Europapolitik - GZ-13-2016
Freitag, den 08. Juli 2016 um 14:17 Uhr

Eine „lebenswerte Zukunft für Bayerns Regionen“ steht im Mittelpunkt eines aktuell vorgelegten Konzepts des Bayernbundes e.V.. Unter dieser Zielsetzung will der Verein unter dem Vorsitz von MdL a. D. Adolf Dinglreiter dazu beitragen, den ländlichen Raum attraktiv zu gestalten und als Heimat zu erhalten. In mehreren Arbeitskreisen wurden hierzu Leitlinien zu den Themenbereichen Wirtschaft, Bildung, Infrastruktur, Mobilität, sowie soziale und medizinische Versorgung erarbeitet, die Staat und Gesellschaft als Anregung dienen sollen.  

Weiterlesen...
 
Präsidiumssitzung des Deutschen Städtetags: Ruf nach seriöser Finanzierung
Landes-, Bundes- & Europapolitik - GZ-13-2016
Freitag, den 08. Juli 2016 um 14:03 Uhr

Nach Sitzungen seiner Spitzengremien in Berlin hat der Deutsche Städtetag an Bund und Länder appelliert, sich über die Finanzierung der Integration von Flüchtlingen endlich zu einigen. Ein eigenes Leistungsrecht für Menschen mit Behinderung war ebenso Thema der Beratungen wie ein modernes Kulturgutschutzrecht, das nationale Kulturgüter schützt und den legalen Handel stärkt.

Weiterlesen...
 
Kommunalforum Alpenraum 2016: Effiziente Gemeinden
Landes-, Bundes- & Europapolitik - GZ-13-2016
Freitag, den 08. Juli 2016 um 00:00 Uhr

„Über die Gemeindegrenzen hinaus denken“ lautete die Losung des 4. Kommunalforums Alpenraum im Traktoren Innovationszentrum des Tiroler Fahrzeugherstellers Lindner in Kundl, dem Initiator des Events. Rund 80 Gemeindevertreter aus Tirol und den benachbarten Regionen diskutierten bei Vorträgen und Thementischen die Fragen „Welchen Einfluss haben die internationalen Finanzmärkte auf die Gemeindefinanzen?“ „Welche Möglichkeiten bieten öffentlich-private Kooperationen im Entsorgungsbereich?“ und „Wie können die Kommunen ihre Energieeffizienz nachhaltig steigern?“

Kommunalforum Alpenraum

V. l.: Matthias Zitterbart (DAKA), Landesrat Johannes Tratter, Geschäftsführer Hermann Lindner, Josef Steigenberger (Vorsitzender des Bayerischen Gemeindetags, Bezirk Oberbayern) und Ernst Schöpf (Tiroler Gemeindeverband). RED

Weiterlesen...
 
Gesundes Trinkwasser ist nicht selbstverständlich!
Fachthema: Wasser / Abwasser - GZ-12-2016
Donnerstag, den 30. Juni 2016 um 00:00 Uhr

Intensive Forschung bringt humanidentisches Produkt Annolyte® hervor und revolutioniert damit den Wassermarkt

Herrenberg. Annolyte® heißt das biokompatible Desinfektionsprodukt der Firma Aquapura Systems, das für Kommunen, Industrie und Wirtschaft empfohlen wird. Es ist einzigartig in seiner Wirkungsweise, die patentiert und zertifiziert ist. Egal, ob neues Gebäude oder alte Leitungsnetze – das humanidentische Annolyte© setzt genau da an, wo es wichtig ist: bei der gewünschten Wasserqualität.

Weiterlesen...
 
Ultraschall-Technologie: Kamstrup schreibt 25-jährige Erfolgsgeschichte
Fachthema: Wasser / Abwasser - GZ-12-2016
Donnerstag, den 30. Juni 2016 um 00:00 Uhr

Vor kurzem ging bei Kamstrup der einmillionste Ultraschall-Wasserzähler MULTICAL®21 im Werk in Dänemark über das Produktionsband. Die Lieferung dieses Zählers geht an Markt Burkardroth in Bayern. Zudem feiert Kamstrup dieses Jahr 25-jährige Erfolgsgeschichte in der Ultraschall-Technologie.

Weiterlesen...
 
Fachkongress „Glaskar – Glasfaser!“ in Essenbach: Starke Netze für Bayerns Kommunen
Fachthema: EDV / Büroorganisation - GZ-12-2016
Dienstag, den 28. Juni 2016 um 00:00 Uhr

Beim Fachkongress „Glasklar – Glasfaser!“ finden die verantwortlichen Repräsentanten von Bayerns Gemeinden, Städten, Landkreisen und Bezirken exakt auf ihren Bedarf zugeschnittene Lösungsangebote zum Thema Glasfaser. Die Veranstaltung mit knapp 200 Besuchern fand im niederbayerischen Essenbach (Landkreis Landshut) statt.

Fachkongress Glasklar-Glasfaser

Auf große Resonanz stieß der  Auftakt der Veranstaltungsreihe „Glasklar - Glasfaser!“ in Essenbach. RED

Weiterlesen...
 
Databund-Forum 2016: Digitale Gewaltenteilung
Fachthema: EDV / Büroorganisation - GZ-12-2016
Montag, den 27. Juni 2016 um 00:00 Uhr

IT-Markt zwischen Staat und Privatwirtschaft

Unter dem Titel „Digitale Gewaltenteilung als Marktverantwortung“ stellten im Frühjahr dieses Jahres Prof. Dr. Dirk Heckmann (Universität Passau) und Dr. Wilfried Bernhardt (Staatssekretär a.D.) eine Studie vor, die sich mit dem Problem der Einflussnahme des Staates und der öffentlich-rechtlichen IT-Dienstleister auf den IT-Markt beschäftigt. Auftraggeber war der DATABUND, der Verband der mittelständischen IT-Dienstleister und Softwarehersteller für den öffentlichen Sektor.

Weiterlesen...
 
„Auf in den Schulwald“
Aus den Kommunen - GZ-12-2016
Freitag, den 24. Juni 2016 um 15:33 Uhr

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald startet mit dem Bayerischen Gemeindetag eine Initiative für mehr Waldpädagogik

Mit der Initiative „Auf in den Schulwald“ sagt der Landesverband Bayern der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) den fehlenden Naturerlebnissen von Kindern und Jugendlichen den Kampf an. Vor kurzem fand in der oberbayerischen Gemeinde Karlsfeld die Auftaktveranstaltung zu dem Projekt statt, das die SDW Bayern im Verbund mit dem Bayerischen Gemeindetag und weiteren Kooperationspartnern initiiert und organisiert hat.

Auf in den Schulwald

V. l.: SDW-Vorsitzender Josef Miller, Gemeindetagspräsident Dr. Uwe Brandl und stellvertretender SDW-Vorsitzender Prof. Dr. Manfred Schölch. RED

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 58

WasserkraftForum

GZ-Newsletter

Neues von Sabrina

Im Lande Bayern hat ein Aufregerwort wieder Konjunktur – die Leitkultur. Für den Bürgermeister freilich ist der Begriff ein freundliches Gespenst, das uns helfen wird, in Zukunft friedlich und respektvoll mit den Zuwanderern aus anderen Kulturkreisen zusammen zu leben.  >>

Klima-Allianz

GZ - Kolumne

Stefan Rößle:
Neues europäisches Politikverständnis >
>

Sonderdrucke der GZ:

BreitbandForum

Bayerisches BreitbandForum

InfrastrukturForum

Bayerisches Infrastrukturforum

EnergieForum

GZ-SonderDruck

Download der GZ-Sonderveröffentlichung "BAUEN MIT HOLZ"

Der GZ-MarktPlatz

GZ-MarktPlatz

Die GZ bei ...

facebook2
youtube
gz-aktuell
gz-google_plus

Das GZ-OnlineArchiv

Das große GZ Online-Archiv umfasst mehr als 300 Online-Ausgaben und Sonderdrucke der Bayerischen GemeindeZeitung aus über 12 Jahrgängen.
>> Zum Archiv

KOMMUNALE

kommunale
nuernbergmesse
bayerischergemeindetag

Mediadaten 2016

mediadaten
2016


Sparkasse Verwurzelt SKY
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB